Nochmal Unterstützung des Rettungsdienstes

Am Sonntagnachmittag forderte der Rettungsdienst erneut die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Norden an. Eine Wohnungstür sollte in der Kirchstraße geöffnet werden. Als sich die Mitglieder der Schlüsseldienstgruppe kurz nach der Alarmierung um 16.41 Uhr einsatzbereit meldeten, konnte der Einsatz gleich wieder beendet werden. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes hatten sich zwischenzeitlich anderweitig Zugang zu ihrem Patienten verschafft.

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK