II. Quartal

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Auslaufende Betriebsmittel, 28.06.2013

Am Freitagmittag wurde die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden von der Polizei angefordert. Im Verkehrskreisel der Straße „Am Hafen“ und „Burggraben“ ereignete sich ein Verkehrsunfall, die hierdurch ausgelaufen Betriebsstoffe bildeten einen  Schmierfilm auf der Straße. Die Ölschadengruppe sicherte die Einsatzstelle ab und nahm die Verunreinigung mit Streugut auf. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz mehr

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Auslaufende Betriebsmittel, 28.06.2013

Am Freitagmittag wurde die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden von der Polizei angefordert. Im Verkehrskreisel der Straße „Am Hafen“ und „Burggraben“ ereignete sich ein Verkehrsunfall, die hierdurch ausgelaufen Betriebsstoffe bildeten einen  Schmierfilm auf der Straße. Die Ölschadengruppe sicherte die Einsatzstelle ab und nahm die Verunreinigung mit Streugut auf. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz mehr

Ölschaden nach Verkehrsunfall

Ölschaden, 27.06.2013

Auf der Umgehungsstraße im Ortsteil Norddeich ereignete sich am Abend ein Auffahrunfall in dessen Folge ein Fahrzeug eine größere Menge Motoröl verlor. Die Polizei forderte daraufhin die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden an, da das Öl in die Berme zu laufen drohte. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst die Einsatzstelle ab und unterstützen anschließend eine Spezialfirma bei mehr

Ölschaden nach Verkehrsunfall

Ölschaden, 27.06.2013

Auf der Umgehungsstraße im Ortsteil Norddeich ereignete sich am Abend ein Auffahrunfall in dessen Folge ein Fahrzeug eine größere Menge Motoröl verlor. Die Polizei forderte daraufhin die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden an, da das Öl in die Berme zu laufen drohte. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst die Einsatzstelle ab und unterstützen anschließend eine Spezialfirma bei mehr

Alarm in Norddeicher Kurklinik

Am späten Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer Ausgelösten Brandmeldeanlage der Norddeicher Kurklinik in die Badestraße gerufen. Nach einer Kontrolle des Objekts durch die ausgerückten Einsatzkräfte konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Vermutlich defekter Rauchmelder löste den Alarm aus. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. mehr

Verkehrsunfall in Wirdum

Zur Unterstützung der Brookmerlander Ortsfeuerwehren Wirdum und Upgant-Schott bei einem Verkehrsunfall auf der Marienhafer Straße in Wirdum wurde am frühen Nachmittag der bei der Freiwillligen Feuerwehr Norden stationierte Rüstwagen 2 des Landkreises Aurich alarmiert. In der Alarmmeldung ging man zunächst von mehreren eingeklemmten Personen aus. Ersteintreffende Einsatzkräfte gaben dann kurze Zeit später die Rückmeldung, dass mehr

Astbeseitigung

Astbeseitigung, 22.06.2013

Am Sonnabend um 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden von der Polizei angefordert. Ein etwas dicker Ast war abgeknickt und versperrte einen Gehweg in der Straße „In der Wildbahn“. Der Ast wurde mit einer Kettensäge zerkleinert und vom Fußweg beseitigt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. mehr

Brandgeruch in Hotelbetrieb

Unklarer Brandgeruch in einem Hotelbetrieb an der Badestraße im Ortsteil Norddeich hat in den frühen Morgenstunden zu einer Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Norden geführt. Kurz nach Eingang des Notrufes kam allerdings auch schon die Entwarnung. Der Brandgeruch entstammte aus einem Mülleimer vor dem Hotel und konnte vom dortigen Personal gelöscht werden. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr

Feueralarm in einem Produktionsbetrieb

Am Donnerstag rückte die Freiwillige Feuerwehr Norden in den Gewerbe- und Dienstleistungspark Leegemoor aus. Die automatische Brandmeldeanlage eines Produktionsbetriebes an der Stellmacherstraße hatte Alarm ausgelöst. Kurz nachdem die Feuerwehr vor Ort war, konnte nur ein Fehlalarm festgestellt werden. Die Anlage hatte sich ohne ersichtlichen Grund gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten darauf wieder abrücken. mehr

Tragehilfe für Rettungsdienst und Seenotretter

Tragehilfe, 20.06.2013

Dass die Feuerwehr den Rettungsdienst beim Tragen von Patienten unterstützen muss, ist nichts Neues. Meist sind es enge Treppenhäuser oder Schwergewichtige, die die Hilfeleistung notwendig machen. Am Donnerstagnachmittag musste die Freiwillige Feuerwehr Norden diese Hilfe in einer ganz anderen Umgebung leisten. Eine Patientin musste im Norddeicher Hafen vom Norderneyer Rettungskreuzer „Bernhard Gruben“ getragen werden. Da mehr