III. Quartal 2020

Feueralarm in einer Lagerhalle

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist am frühen Dienstagmorgen zu einer Lagerhalle im Gewerbepark Leegemoor ausgerückt. Um kurz nach 5 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage des Objektes Alarm ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten jedoch keinen erkennbaren Grund dafür feststellen. Sie übergaben die Einsatzstelle an einen verantwortlichen Mitarbeiter des Betriebes. mehr

Person in Fahrstuhl

Am Montagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer Hilfeleistung alarmiert. In einem Wohn- und Geschäftsgebäude an der Norddeicher Straße war eine Person mit einem Fahrrad in einem Fahrstuhl eingeschlossen. Die Fahrstuhltür ließ sich zunächst nur einen Spalt weit öffnen und war verzogen. Mit einem Brechwerkzeug konnte die Tür wieder in die dafür vorgesehene Schiene mehr

Frau unter Pkw eingeklemmt

Auf einem Parkplatz in Norden ist am Sonnabendnachmittag eine Frau von ihrem eigenen Pkw überrollt und eingeklemmt worden. Die ältere Dame hatte ihren Wagen in der Doornkaatlohne abgestellt und wollte nur schnell etwas erledigen. Da rollte der VW Touareg plötzlich rückwärts. Beim Versuch den Wagen zu stoppen, geriet sie unter den Wagen und wurde von mehr

Flugzeugabsturz in Norddeich

Ein Kleinflugzeug ist am Freitag gegen 14.16 Uhr unmittelbar nach dem Start auf dem Flugplatz Norddeich abgestürzt. Das Luftfahrzeug überschlug sich auf einer Wiese und kam kopfüber schwer beschädigt zum Liegen. An Bord der Maschine vom Typ PA 38 befanden sich ein Mann und eine Frau. Sie wurden nur leicht verletzt. Das Privatflugzeug war zu mehr

Stundenlanger Einsatz bei Schwelbrand

Mehrere Stunden hat ein Schwelbrand am Mittwoch die Freiwillige Feuerwehr Norden beschäftigt. Gegen 14.45 Uhr hatten Mitarbeiter einer Tischlerei im Gewerbegebiet Leegemoor in Norden einen Notruf abgesetzt. Zuvor war es in einer Absauganlage für Sägespäne zu einer Verstopfung und infolgedessen zu einem Schwelbrand bekommen. Die Mitarbeiter hatten diesen zunächst direkt an der Maschine selbst löschen mehr

Feuer in einem Norddeicher Fischrestaurant

Ein ausgedehnter Küchenbrand hat am Sonntagnachmittag ein Fischrestaurant mitten im Touristenort Norddeich zerstört. Das Feuer breitete sich durch die Abluftanlage aus und setzte schließlich auch den Dachstuhl des Gebäudes in Brand. Gegen 16.20 Uhr stand plötzlich der Kochbereich in der zum Gästebereich offenen Küche in Brand. Laut dem Betreiber hatte sich Fett entzündet. Die Mitarbeiter mehr

Hilfe für erkrankte Seniorin

Feuerwehr und Rettungsdienst sind in der Nacht zu Sonnabend in Norden zu einer Seniorenwohnanlage in der Schulstraße ausgerückt. Eine Frau benötigte medizinische Hilfe und hatte Angehörige verständigt. Da nicht klar war, ob die Dame noch ihre Wohnungstür öffnen konnte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Türöffnung mit aus. Nachdem die Feuerwehr mit der Patientin durch mehr

Gasaustritt in Ostermarsch

Im Norder Ortsteil Ostermarsch ist am späten Donnerstagabend ein Gasleck auf einem Feld entdeckt worden. Ein Anwohner hatte den intensiven sowie für Erdgas typischen Geruch an der Landstraße bemerkt und den zuständigen Energieversorger EWE verständigt. Der Notdienst stellte daraufhin einen nicht unerheblichen Gasaustritt fest und forderte gegen 21 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Norden nach. Während mehr

Dachstuhlbrand in Rechtsupweg

Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Unterstützung zu einem Dachstuhlbrand in Rechtsupweg gerufen. Die Drehleiter, Gerätewagen Atemschutz sowie der in Norden stationierte Einsatzleitwagen 2 (ELW2) des Landkreis Aurich rückten zur Einsatzstelle aus. Der ELW2 konnte noch vor Eintreffen die Anfahrt abbrechen. Hier gehts zum Bericht des Kreisfeuerwehrverbandes mehr

Rauchmelder warnt vor beginnendem Küchenbrand

Ein Heimrauchmelder hat am Dienstagabend um kurz vor 20 Uhr in der Enno-Hektor-Straße in Norden Alarm geschlagen. Mieter eines Mehrfamilienhauses hatten den Alarmton wahrgenommen und die Freiwillige Feuerwehr Norden verständigt. Bei dessen Ankunft lag im Freien bereits deutlicher Geruch von angebranntem Essen in der Luft. Familienangehörige des Bewohners der betroffenen Wohnung waren inzwischen eingetroffen und mehr