II. Quartal

Verbrannte Pizza sorgt für Feuerwehreinsatz

Eine verbrannte Pizza löste am Dienstag gegen 15:00 Uhr die automatische Brandmeldeanlage in einem Textilgeschäft in der Norder Gewerbestraße aus. Eine Mitarbeiterin wollte sich in ihrer Pause eine Pizza in einer Mikrowelle erwärmen. Anscheinend hat sie die Zubereitungszeit falsch eingeschätzt und die Mahlzeit zu lange erhitzt. Die Freiwillige Feuerwehr Norden war mit einem Fahrzeug vor mehr

Restmüllcontainer brannte auf Parkplatz

Am frühen Sonntagmorgen brannte um 05:28 Uhr in der Osterstraße ein Restmüllcontainer. Der Behälter stand auf dem Hinterhofparkplatz eines Geschäftshauses. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit dem Hilfeleistungstanklöschfahrzeug aus um den Container zu fluten. Zwei Polizeibeamte hatten den Container bereits vom Gebäude weggezogen und erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher ergriffen.   mehr

Verkehrsunfall auf Hager Umgehungsstraße

Die Ortsfeuerwehr Hage sowie die Freiwillige Feuerwehr Norden mit dem Rüstwagen wurden am Freitag gegen 16.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Hager Umgehungsstraße gerufen. Ein PKW war an der Kreuzung am Breiten Weg gegen einen Laternenmast geprallt, der Fahrer sollte eingeklemmt sein. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Fahrer des Audi nach rechts mehr

Ausgelaufener Dieselkraftstoff

Zu einer Hilfeleistung wurde heute Morgen um 03.51 Uhr die Ölschadensgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden alarmiert. Im Osthafen hatte sich die Zugmaschine eines Sattelzuges beim Rangieren an einer Laterne den Dieseltank beschädigt. Mitarbeiter der Spedition hatten bereits einen Auffangbehälter unter den beschädigten Tank gestellt, so dass nur eine geringe Menge Diesel auf die Straße lief. mehr

Wasserrettungseinsatz in Upgant-Schott

In den frühen Morgenstunden ertrank ein Mann im See am Eetsweg in Upgant-Schott. Gegen 06:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Upgant-Schott, der Rüstwagen aus Norden und die DLRG-Wasserrettung alarmiert. Nachdem das erste Fahrzeuge an der Einsatzstelle eintraf, wurde unweit des Ufers ein im Wasser treibender Gegenstand entdeckt. Hierbei handelte es sich um einen Rucksack. Umgehend mehr

Ölspur auf der Norddeicher Straße

Die Freiwillige Feuerwehr Norden musste in der Nacht zu Montag gegen 23.35 Uhr zu einer Ölspur auf der Norddeicher Straße ausrücken. In Höhe des Landhauses Rinke war bei einem PKW während der Fahrt der Motor geplatzt. Durch den Schaden wurde die Bundesstraße auf einer Länge von etwa 150 Meter verunreinigt. Gemeinsam mit der Polizei wurde mehr

Unbekannte setzen Schuppentür in Brand

Unbekannte haben am Sonntag gegen 16.05 Uhr die hölzerne Tür eines Schuppens in der Ligusterstraße in Brand gesetzt. Noch bevor die Freiwillige Feuerwehr Norden mit zwei Fahrzeugen die Einsatzstelle erreicht hatte, wurde das Feuer mit einem Eimer Wasser gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle und rückte danach wieder ab.   mehr

Tier im Watt in Utlandshörn

Im Watt bei Utlandshörn, in Höhe des früheren Norddeich-Radio, hatten Passanten am Sonnabendmittag ein Lamm entdeckt. Es konnte sich offenbar nicht aus eigener Kraft vor der auflaufenden Flut in Sicherheit bringen, darauf wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden alarmiert. Vor Ort angekommen, hatte der Schäfer das Lamm bereits selber an Land gebracht.   mehr

Motorradfahrer mit Schutzengel

Ungeheures Glück hatte am Freitagabend ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 72 in Norden-Nadörst. Auf der Kreuzung am Südring übersah ihn ein abbiegender PKW, das Motorrad prallte darauf in die Beifahrerseite des Wagens. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Das Motorrad flog über eine Leitplanke durch ein dichtes mehr

Drehleiter unterstützt Rettungsdienst

Am Freitagvormittag gab es für die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Norden gleich zwei Einsätze. In beiden Fällen benötigte der Rettungsdienst die Hilfe der Feuerwehr beim Transport von Patienten. Um 9.35 Uhr mussten die Norder nach Westeraccum ausrücken, dort musste eine Person mit einer Beinverletzung aus einer Oberwohnung transportiert werden. Auf dem Rückweg nach Norden kam mehr