Aktuelles 2024

Wärmemelder wurde es zu warm

Einem Temperaturmelder der automatischen Brandmeldeanlage in einer Norder Teefabrik ist es am Donnerstagabend offenbar zu warm geworden. Gegen 18 Uhr löste das Temperaturmesskabel in einem Palettenlager im Außenbereich aus. Die Mitarbeiter stellten nach Ertönen des Feueralarms die Produktion ein und begaben sich zum Sammelplatz. Dort warteten sie das Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Norden ab. Die mehr

Karl Kettler erhält Bundesverdienstkreuz

Nordens langjähriger Stadtbrandmeister Karl Kettler ist am Dienstag mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Landrat Olaf Meinen verlieh ihm diese Auszeichnung im Namen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in einer Feierstunde auf dem Saal des Hilfeleistungszentrums. Zahlreiche Gäste und langjährige Weggefährten Kettlers waren bei dieser emotionalen Veranstaltung dabei, darunter auch mehr

Thementag „Fahrzeugbrände an Bord“

Thementag zur Bekämpfung von Fahrzeugbränden an Bord Reederei Norden-Frisia und Feuerwehr Norden löschen Brand eines E-Autos In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Norden hat die AG Reederei Norden-Frisia am 20. April auf der Inselfähre Frisia II eine Rettungsübung zum Brand von Elektrofahrzeugen an Bord durchgeführt. Sonderfahrten zum Trainieren von unterschiedlichsten Notfallsituationen finden bei der Reederei mehr

Blitz setzt Ludgerikirche in Brand

Große Aufregung am Dienstagabend am Norder Marktplatz. Die gesamte Freiwillige Feuerwehr Norden hat sich um die Ludgerikriche aufgestellt. Auch das Deutsche Rote Kreuz ist eingespannt. Einige Einsatzkräfte tragen Feuerwehrgerätschaften in das historische Gebäude, andere tragen Kircheninventar ins Freie und bringen es in Sicherheit. Die seit dem 13. Jahrhundert erbaute Ludgerikirche brennt. Was für Küster Jens mehr

Workshop für Führungskräfte

Gute Ausbildung ist der Feuerwehr Norden wichtig. Am vergangenen Wochenende ging es aber mal nicht um Feuerwehrtechnik oder Einsatztaktik, sondern um die Menschen in der Feuerwehr und die, die man für sich begeistern will. Sandra Mark von der Firma UDT Fire & Rescue hat hierzu eineinhalb Tage die Kompetenzen der Führungskräfte im Umgang mit den unterschiedlichen mehr

Ausbildung „Technische Großtierrettung“

Am Samstagmorgen um 8:30 Uhr, empfing der stellvertretende Kreisbrandmeister Thomas Kettler jeweils zehn engagierte Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Sandhorst und Norden. Sie waren zusammengekommen, um sich dem anspruchsvollen Thema der „Technischen Großtierrettung“ zu widmen – einer Disziplin, die sowohl Fingerspitzengefühl als auch technisches Know-how erfordert. Unter der sachkundigen Anleitung von Michael Böhler, einem erfahrenen mehr

Besuch der Partnerfeuerwehr Pasewalk

Am letzten Wochenende machte sich eine Delegation aus der Stadt Norden auf den Weg zur Partnerstadt Pasewalk in Mecklenburg-Vorpommern. Die Städtepartnerschaft zwischen den beiden Städte besteht bereits seit 1990 und seitdem sind auch die beiden Freiwilligen Feuerwehren beider Städte verbunden und in regelmäßigem Austausch. Die Gastgeber aus Pasewalk haben an diesem Wochenende wieder ein umfangreiches mehr

Sportgeräte gespendet

Das PhysioGym Therapiezentrum in der Dr. Becker Klinik Norddeich hat seine Räumlichkeiten mit modernen Trainingsgeräten neu ausgestattet. Die voll funktionsfähigen, ausrangierten Geräte spendete es der Freiwilligen Feuerwehr Norden. Die fünf hochwertigen Geräte stehen nun im Sportraum der Ehrenamtler:innen für gezielten Muskelaufbau bereit. „Es freut mich sehr, dass die Geräte einen neuen Besitzer in der Stadt mehr

136. Jahresdienstversammlung

Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete Stadtbrandmeister Thomas Kettler die 136. Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Norden. Er begrüßte alle Anwesenden im voll besetzen Saal des Reichhofes. Immer wieder steht an dieser Stelle die Frage im Raum, wie lange wird die Versammlung dieses Mal gehen, wird es wieder so spät? Die Antwort vom Stadtbrandmeister: „Die Antwort ist mehr

Eintrag ins goldene Buch der Stadt Norden

Unserem Ehrenstadtbrandmeister Karl Kettler und unserem Stadtbrandmeister a.D. Dieter Stellmacher ist am Sonntag eine ganz besondere Ehre zu Teil geworden. Bürgermeister Florian Eiben würdigte beim Neujahrsempfang der Stadt Norden ihr jahrzehntelanges Engagement für die Menschen in unserer Stadt. Beide durften sich in das goldene Buch der Stadt Norden eintragen. Eine große Wertschätzung für das Ehrenamt mehr