Einsätze 2021

Hilfe nach Treppensturz angefordert

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes ist die Freiwillige Feuerwehr Norden am späten Donnerstagnachmittag alarmiert worden. In der Straße Am Sportplatz war ein Mann in seinem Haus die Kellertreppe hinuntergestürzt. Entgegen ersten Annahmen konnte der Mann den Keller doch aus eigener Kraft wieder verlassen. Die auf Anfahrt befindliche Feuerwehr konnte den Einsatz daraufhin abbrechen. mehr

Ölschaden nach Fahrzeugpanne

Eine Ölverschmutzung hat die Freiwillige Feuerwehr Norden Mittwochnacht auf der B72 in Höhe der Inselparkplätze in Norddeich entfernt. Ein Pkw war dort zuvor mit einer Panne liegengeblieben und hatte Öl verloren. Der Fahrer beauftragte darauf einen Abschleppunternehmer mit dem Abtransport des Fahrzeugs und dem Beseitigen des ausgelaufenen Öls. Die Polizei stellte jedoch später fest, dass mehr

Wasserschaden in Wohnhaus

In einem Wohnhaus in der Friesenstraße in Norden ist es am Mittwoch zu einem massiven Wasserschaden gekommen. Nachbarn hatten in der Mittagszeit bemerkt, dass Wasser aus dem Gebäude lief und die Eigentümer informiert. Diese renovieren das Gebäude gerade. Aufgrund des Schadensausmaßes wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden sowie der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke gerufen. Das gesamte Gebäude mehr

Verkehrsunfall in Großheide

Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Großheide bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagnachmittag der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Rüstwagen-Kran des Landkreises Aurich alarmiert. Hier geht es zum Bericht auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Großheide. Bild: Joachim de Groot, FF Großheide mehr

Unklarer Brandgeruch

Am Dienstagnachmittag informierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland (KRLO) den Norder Stadtbrandmeister über einen unklaren Brandgeruch im Neuen Weg. Ein Mitarbeiter eines dortigen Hotels hatte dies der KRLO gemeldet. Vor Ort konnte an der Außenbeleuchtung eines nachbarlichen Geschäftshauses die Ursache für den Brandgeruch festgestellt werden, Mitarbeiter waren beim Eintreffen des Stadtbrandmeisters bereits dabei die defekte Außenbeleuchtung mehr

Wattrettung an Weihnachten

Am ersten Weihnachtsfeiertag musste die Freiwillige Feuerwehr Norden mittags nach Norddeich zur einer Wattrettung ausrücken. Der Versuch einer Urlauberfamilie im Watt zu wandern, war misslungen. Mutter und Sohn waren zunächst steckengeblieben. Zwar konnten sie sich mehrfach selbst befreien, jedoch überkam die Mutter die Angst erneut einzusinken. Das Ganze geschah nahe einer Buhne in Höhe des mehr

Feueralarm in Norddeicher Klinik

Montagnachmittag rückten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden nach Norddeich aus. In der Kurklinik meldete die automatische Brandmeldeanlage ein Feuer. Schnell konnte Handruckmelder als Ursache für den Alarm ausfindig gemacht werden, ein Grund für dessen Auslösung war nicht erkennbar. Da vermutlich ein technischer Fehler vorlag, wurde durch den Betreiber eine Wartungsfirma mit der Fehlersuche beauftragt. mehr

Hilfe für hilflose Person

Rettungsdienst, Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Norden sind am späten Sonntagabend in die Straße Im Stuvert alarmiert worden. In einer Wohnhaus benötigte eine hilflose Frau medizinische Hilfe. Da die Dame die Haustür nicht öffnen konnte, musste die Feuerwehr einen Zugang schaffen. Mit Spezialwerkzeug konnten die Feuerwehrleute schnell ein gekipptes Fenster öffnen und den Rettungsdienst ins mehr

Personensuche in Upgant-Schott

Freitagabend wurde die Drohnengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden zur Unterstützung bei einer Personensuche in Upgant-Schott alarmiert. Mit dem in Norden stationierten Einsatzleitwagen 2 rückte die Drohnengruppe zu Einsatzstelle aus. Einen vollständigen Bericht finden Sie unter dem Link: Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V. Ostfriesland (kreisfeuerwehrverband-aurich.de) Bilder. L. Janssen   mehr

Fehlalarm in Behinderteneinrichtung

„Fehlalarm, Ursache unklar“, lautete am Mittwochabend die Rückmeldung der Freiwilligen Feuerwehr Norden zur Leitstelle Ostfriesland. Die Feuerwehr war zuvor um 19.40 Uhr zu einer Behinderteneinrichtung im Ortsteil Tidofeld ausgerückt, nachdem die automatische Brandmeldeanlage des Objektes einen Brand gemeldet hatte. mehr