II. Quartal 2021

Fehlalarm in Deichnähe

In einer Kureinrichtung in Norddeich an der Tunnelstraße ist es am Dienstagvormittag zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Handwerker hatten dort Renovierungsarbeiten durchgeführt und dabei Staub aufgewirbelt. Darauf reagierte die automatische Brandmeldeanlage und löste Alarm aus. Als die Freiwillige Feuerwehr Norden eintraf, war das Gebäude bereit geräumt. Nachdem die Lage geklärt war, wurde das Gebäude wieder zur mehr

Großalarm wegen Gasaustritt

Ein Gasaustritt hat am Montag für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, Deutschen Roten Kreuz und Stadtwerke in Norden gesorgt. Umfangreiche Straßensperrungen und Evakuierungen waren wegen Explosionsgefahr notwendig. Am benachbarten Ulrichsgymnasium mussten Schüler ihre Klassenräume verlassen und einige sogar ihre Abiturprüfung unterbrechen. Gegen 11.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden in die Straße Im Spiet mehr

Säugling hinter Wohnungstür

Am Sonntagabend wurde die Schlüsseldienstgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden von einer jungen Familie zur Hilfe gerufen. In der Sielstraße war in einem Mehrparteienhaus die Wohnungstür ins Schloss gefallen. In der Wohnung befand sich zu dieser Zeit das jüngste Mitglied der Familie, ein Säugling. Die Mutter, welche zum Müll rausbringen die Wohnung verließ verständigte daher die mehr

Rehbock schwimmt im Meer

Ein junger Rehbock hat am Freitagnachmittag im Norddeicher Hafen für Aufsehen gesorgt. Das Wildtier hatte sich zunächst auf einen Leitdamm der Hafeneinfahrt verirrt. Das Wasser lief immer höher auf, sodass das Reh ins Wasser sprang und Richtung Inseln schwamm. Ein Frachtschiff der Reederei Frisia hat das in Lebensgefahr geratene Tier entdeckt über die Fahrdienstleitung der mehr

Unklarer Rauch gemeldet

Eine unklare Rauchentwicklung in Norden ist der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland am Sonnabendnachmittag gemeldet worden. Der Meldende hatte diese im Bereich Looger Weg und Ostermarscher Straße beobachtet. Die daraufhin alarmierte Freiwillige Feuerwehr Norden suchte das Gebiet ab, ohne jedoch einen Brand entdecken zu können. Die Einsatzkräfte hatten den Anrufer vor Ort angetroffen. Ein weiterer Anwohner hatte mehr

Einsatz wegen hilfloser Person

Wegen einer hilflosen Person in einer Wohnung in der Osterstraße sind am Sonnabendvormittag Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Norden ausgerückt. Eine Angehörige hatten den Mann reaktionslos durch ein Fenster in der Wohnung entdeckt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, erwachte der Mann jedoch wieder und öffnete selbsttätig die Eingangstür. mehr

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst

Zu einer Notfalltüröffnung ist die Freiwillige Feuerwehr Norden am Dienstagnachmittag in die Lantziusstraße ausgerückt. Der Rettungsdienst benötigte Zugang zu einem Patienten in einem Einfamilienhaus. Der Feuerwehr gelang es zunächst ein Fenster von außen und dann die verschlossene Haustür von innen zu öffnen. mehr

Baum hing über Fahrbahn und Gehweg

Ein dünner Baum hat am Ostermontagabend den Westlinteler Weg sowie einen parallel verlaufenden Gehweg versperrt. Der Baum war durch Sturmböen umgekippt. Mit einer Motorsäge zerlegten ihn Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden. mehr

Ast droht am Hafen zu stürzen

Ein dickerer Ast drohte am Montagnachmittag auf die Zufahrtsstraße zum Norddeicher Westhafen zu stürzen. Der armedicke Ast war durch Sturmböen aus einer Baumkrone gebrochen und ragte über die Hafenstraße. Die Freiwillige Feuerwehr Norden beseitigte die Gefahr in dem zwei Feuerwehrmänner das Bruchholz vom Dach eines Löschfahrzeugs zu Boden zogen. mehr

Erkundungseinsatz wegen Osterfeuer

Am Samstagvormittag meldete sich eine besorgte Anruferin bei der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland in Wittmund per Notruf. Die Dame hatte im Norder Ortsteil Westermarsch II an mehreren Stellen Rauch und hohe Flammen aufsteigen sehen. Sie konnte nicht glauben, dass es sich bei der derat großen Feuern um Osterfeuer handelt und befürchtete dagegen Schadensfeuer. Nordens stellvertretender Stadtbrandmeister mehr