III. Quartal

Gemeldeter Dachstuhlbrand

Am Nachmittag wurde der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Landkreises Aurich nach Marienhafe gerufen. mehr

Knall und Feuerschein

In der Nacht zu Donnerstag hörten Nachbarn einer Gärtnerei in der Heerstraße einen Knall sowie vernahmen einen Feuerschein vom Gelände. mehr

Angebranntes Essen

Angebranntes Essen war der Grund warum die automatische Brandmeldeanlage eines Betriebes an der Gewerbestraße am Nachmittag auslöste. mehr

Brand eines Holzgartenhauses

Zu einem zunächst gemeldeten Schuppenbrand in der Kleinen Riege wurde in den Mittagsstunden die Norder Wehr alarmiert. mehr

Notfalltüröffnung

Am Montagnachmittag wurde wie Freiwillige Feuerwehr Norden, zu einer Notfalltüröffnung in der Großen Lohne gerufen. Hinter einer geschlossenen Tür wurde eine hilflose Person vermutet. mehr

Kleinkind sperrt Eltern aus

Notfalltüröffnung, 25.09.2016

Zu einer ganz besonderen Notfalltüröffnung ist die Freiwillige Feuerwehr Norden am Sonntagnachmittag um 16.35 Uhr ausgerückt. Ein kleiner Junge hatte in Norddeich seine Eltern aus der Ferienwohnung ausgesperrt. Die Eltern genossen auf der Terrasse den Spätsommer, als ihr Sprössling in die Wohnung ging. mehr

Radfahrerin unter Auto eingeklemmt

Schwerer Verkehrsunfall, 20.09.2016

Eine Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag auf der Bahnhofstraße in Norden von einem Kleinwagen angefahren und überrollt worden. Der Zusammenstoß geschah direkt vor dem Einkaufszenter Norder Tor. Die Seniorin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde unter dem Kleinwagen eingeklemmt. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Norden befreite die Schwerverletzte indem sie den VW Polo mit Hebekissen mehr

Zwei Pkw-Brände gleichzeitig

Pkw-Brände, 20.09.2016

In der Nacht zu Dienstag haben in Norden gleich zwei Autos gebrannt. Um Punkt 2 Uhr alarmierte die Leitstelle Ostfriesland die Freiwillige Feuerwehr Norden zunächst zu einem Pkw-Brand in den Kampweg. Ein Wagen sollte auf der Straße in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus brennen. Dort angekommen gab es für die Einsatzkräfte jedoch wenig zu tun. mehr

Weitergeschlafen trotz Rauchmelder

Nachbarn im Weidenweg bemerkten am Montagabend das lautstarke Piepen eines Rauchmelders. Sich klingelten und klopften erfolglos, niemand öffnete. Sie wussten, das jemand zu Hause sein musste. Als sie durch ein Fenster sahen, nahmen sie eine Verrauchung war und setzten sofort den Notruf ab. mehr

Rundballen brennen in Hage

Rundballenbrand, 18.09.2016

Zur Unterstützung der Feuerwehren der Samtgemeinde Hage ist am Morgen der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Einsatzleitwagen (ELW) 2 der Landkreises Aurich ausgerückt. mehr