Notfalltüröffnung nach Hausnotruf

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Am Freitagmorgen löste eine Patientin in der Wiardastraße den Hausnotruf aus. Da der hierdurch verständigte Pflegedienst den keinen Zutritt zum Wohnhaus hatte, wurde die Polizei sowie der Rettungsdienst gerufen.

Brennender Sonnenschirm in der Nacht

Geschrieben von Marina Klaassen am .

Am Mittwochmorgen, wurde gegen 03:52 Uhr ein brennender Sonnenschirm am Einkaufszentrum "Norder Tor" gemeldet. Daraufhin alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle die Freiwillige Feuerwehr Norden sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei.

Notfalltüröffnung im Mutter Kind Kurhaus

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Am Sonntagnachmittag wurde die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. In einem Mutter und Kind Kurhaus in Norddeich war eine Patientin den Sanitärraum nicht mehr verlassen, da Sie die Tür nicht öffnen konnte.

Übungsszenario - Brennt Kegelbahn

Geschrieben von Marina Klaassen am .

Die traditionelle Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Norden fand am Abend des 18.04.2017 auf dem Gelände des Johann-Christian-Reil-Hauses, in der Osterstraße, statt. Ausgearbeitet wurde die Übung von Oberlöschmeister Jörg Meier und Löschmeister Volker Leubner. Angenommenes Szenario war dabei ein Brandausbruch in den Kellerräumen in, welchen sich eine Kegelbahn befindet, zeitgleich schlug die Brandmeldeanlage im zweiten Obergeschoss Alarm.

Erneut Alarm in Norddeicher Klinik

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Montagnachmittag schrillten die digitalen Funkmeldeempfänger der Freiwilligen Feuerwehr Norden erneut. Wie bereits in der Nacht lief ein Alarm von der Norddeicher Klinik bei der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland auf.

Großeinsatz nach Gasaustritt in der Brückstraße

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Aufgeregtes Treiben am Montagvormittag in der Norder Brückstraße. Passanten hatten vor einem leerstehenden Wohn- und Geschäftshaus intensiven Gasgeruch wahrgenommen und Polizei verständigt. Die Polizeibeamten bestätigten die Wahrnehmungen und forderten um 10.50 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Norden nach.