Mann bleibt mit Fahrstuhl stecken

Geschrieben von Thomas Weege am .

Am Samstagmorgen erfolgte um 9.11 Uhr die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Norden, da ein Mann in der Norder Innenstadt in einem Fahrstuhl feststeckte. Der Aufzug befand sich in einem Mehrparteienhaus in der Gartenstraße.

Kind steckt im Watt fest

Geschrieben von Thomas Weege am .

Am späten Freitagabend steckte ein Junge im Watt vor der Norddeicher Drachenwiese fest. Er wollte vom Strand in Höhe des Haus des Gastes zu einem Seezeichen im Watt laufen. Auf dem Weg dorthin versank er in dem weichen Meeresboden bis zu den Knien und steckte fest. Mit seinem Handy nahm er Kontakt zu einem Mädchen auf, das am Strand stand und auf ihn wartete.

Wasserschaden im Reihenhaus

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Am Freitagabend bemerkten Bewohner eines Reihenhauses in der Straße „Martensdorf“ das Wasser in ihren Keller durch die Wand vom Nachbarhaus lief. Da die Nachbarn im Urlaub waren, riefen sie die Feuerwehr zu Hilfe. Die Freiwillige Feuerwehr Norden, rückte mit zwei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus.

Heiße Grillkohle in Müllcontainer gekippt

Geschrieben von Thomas Weege am .

Heiße Grillkohle hat am späten Mittwochabend beinahe einen Müllcontainer auf dem Gelände eines Kurheims in der Tunnelstraße in Norddeich in Brand gesetzt. Zwei Mitarbeiterinnen hatten Rauch aus dem Behälter dringen sehen und mit einem Gartenschlauch begonnen den Entstehungsbrand selbst zu löschen.

Angebranntes Essen verqualmt Seniorenwohnung

Geschrieben von Thomas Weege am .

Ein Küchenbrand in einer Norder Seniorenwohnanlage in der Straße Am Zingel ist der Freiwilligen Feuerwehr Norden am Dienstagvormittag gemeldet worden. Eine Bewohnerin des Hauses hatte zunächst den Alarmton eines Rauchmelders gehört. Das Piepen drang aus einer der Erdgeschosswohnungen. Vor der Wohnungstür stellte die Frau dann auch noch Brandgeruch fest und wählte deswegen dann den Notruf.