Gemeldeter Wasserschaden in einem Wohnblock

Geschrieben von Thomas Weege am .

Ein Bewohner eines Wohnblocks auf dem Jan-ten-Doornkaat-Koolman-Platz in Norden hatte am späten Donnerstagabend eine Wasserlache sowie Wassertropfen an der Decke im Keller des Gebäudes entdeckt. Der Mann befürchtete einen Rohrbruch in einer der darüberliegenden Wohnungen.

Kontrolle nach Blitzeinschlag in Wohnhaus

Geschrieben von Thomas Weege am .

Ein Gewitter zog am Donnerstagnachmittag über das Norder Stadtgebiet hinweg. Hierbei kam es auch zu mehreren Blitzeinschlägen. Mindestens ein Blitz traf ein Wohnhaus im Ortsteil Tidofeld. Der Blitz schlug offenbar in die auf dem Dach installierte Satellitenschüssel der Doppelhaushälfte im Balthasarweg ein.

Kleiner Flächenbrand im Lütetsburger Wald

Geschrieben von Thomas Weege am .

Am Dienstagnachmittag entdeckte eine Spaziergängerin am Rand des Lütetsburger Waldes einen kleinen Flächenbrand. In einem Graben brannte trockenes Laub. Da zu diesem Zeitpunkt die örtlich zuständige Ortsfeuerwehr Lütetsburg sowie alle weiteren Wehren der Samtgemeinde Hage bei einem Großbrand in Berumbur gebunden waren, übernahm die Freiwillige Feuerwehr Norden den Einsatz.

Nachbarschaftliche Löschhilfe in Hage

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Am Dienstagnachmittag wurde der in Norden stationierte Einsatzleitwagen 2 des Landkreis Aurich zu einem Dachstuhlbrand nach Hage gerufen. Wenig später wurden weitere Einsatzkräfte aus Norden zu Unterstützung nachgefordert.

Aufgerissene ÖL-Wanne

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Am Mittwochabend mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden in den Schafweg ausrücken. Beim Herunterfahren von einer Wohnhauseinfahrt riss sich ein Autofahrer an einer Zauntorhalterung die Ölwanne seines Fahrzeuges auf.

Mehrere Verletzte durch Kellerbrand

Geschrieben von Thomas Weege am .

Erneut hat ein Kellerbrand in der Norder Innenstadt Rettungskräfte und Hausbewohner in Atem gehalten. Am Dienstagabend gingen gegen 19.25 Uhr gleich mehrere Notrufe bei der Leitstelle Ostfriesland ein. Die Anrufer berichteten von einem Kellerbrand in einem Wohnblock auf dem Jan-ten-Doornkaat-Koolmann-Platz. Bei Ankunft der Freiwilligen Feuerwehr Norden drang dichter Rauch aus dem Keller ins Treppenhaus und aus mehreren Kellerfenstern ins Freie.

Antrittsbesuch des Bundespräsidenten

Geschrieben von Thomas Weege am .

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war am Donnerstagnachmittag in Norden zu Gast. Anlass war sein Antrittsbesuch in Niedersachsen nach seiner Wahl im Februar. Neben seiner Ehefrau begleitete ihn Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, ebenfalls mit Ehegattin, und einem großen Gefolge. Auf Anforderung der Polizei unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Norden die Absperrmaßnahmen am Norder Teemuseum, welches die Politiker besichtigten.