III. Quartal 2020

Küchenbrand durch Rauchmelder entdeckt

Ein Heimrauchmelder war am Dienstagmittag in der Westerstraße in Norden lautstark auf offener Straße zu hören. Passanten setzten daraufhin zunächst einen Notruf ab. Während die Freiwillige Feuerwehr Norden anrückte, bemerkten die Passanten dann auch noch Rauch aus einer Obergeschosswohnung dringen. Aus einem Geschäft holten die Ersthelfer einen Feuerlöscher, traten die Wohnungstür ein und hielten den mehr

Kind am Strand verschüttet

Ein neunjähriger Junge ist am späten Montagnachmittag am Norddeicher Strand in einer Grube verschüttet worden. Gemeinsam mit seinem Bruder hatte der junge Tourist den ganzen Nachmittag an einem Loch am Rande der Dünen gegraben. Plötzlich stürzten die Kanten des Loches ein. Der Junge wurde dabei komplett verschüttet. Während Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr anrückten, gruben die mehr

Wasserschaden in der Kurklinik

In der Kurklinik Norddeich hat in der Nacht zu Sonntag ein Wasserschaden einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Norden ausgelöst. Nach dem Ausfall einer Pumpenstation für Regenwasser, war in zwei Kellerschächten das Wasser so hoch angestiegen, bis es durch die Fenster ins Gebäude lief. Ein großer Therapieraum sowie ein Aufenthaltsraum waren samt Teilen der Hauselektrik nass mehr

Heckenbrand in der Heinrich-Heine-Straße

Eine Thujahecke hat am Sonnabendnachmittag in der Heinrich-Heine-Straße in Norden gebrannt. Mehrere Meter brannten entlang einer Auffahrt. Gegen 17 Uhr hatten die Grundstückseigentümerin und Nachbarn das Feuer bemerkt. Mit einem Gartenschlauch und einem Feuerlöscher konnten sie das Feuer bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Norden unter Kontrolle bringen. Die Einsatzkräfte wässerten die Hecke kräftig nach. mehr

Kellerbrand in Mehrparteienhaus

In einem Keller eines Mehrparteienhauses im Norder Ortsteil Tidofeld ist in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Gegen 1.15 Uhr hatten die Hausbewohner den Brand bemerkt, sich gegenseitig gewarnt und in Sicherheit gebracht. Alle fünf Wohnungen waren bei Ankunft der Freiwilligen Feuerwehr Norden bereits evakuiert. Dichter Rauch drang aus Kellerfenstern sowie der Hauseingangstür. Atemschutzgeräteträger mehr

Rauch auf Baustelle gemeldet

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist am Mittwochabend zu einer Baustelle nach Norddeich ausgerückt. Passanten hatten im Deichrichterweg Rauch aufsteigen sehen. Dort wird derzeit eine ältere Brandruine saniert. Bei Ankunft von Feuerwehr war jedoch kein Rauch feststellbar. Die Einsatzkräfte konnte den Einsatz daher abbrechen. mehr

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Elektrofachmarkt

In einem Elektrofachmarkt in der Gewerbestraße kam es am Dienstagabend zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Kurz bevor der Onlinedienst der Freiwillgen Feuerwehr Norden starten sollte, lösten die Funkmeldeempfänger gegen 19:12 Uhr aus. Zwei Fahrzeuge rückten zur Einsatzstelle aus und erkundeten mit Angestellten des Betriebes die Räumlichkeiten. Es stellte sich heraus, dass derzeit Umbaumaßnahmen laufen und durch mehr

Feuer im Norder Krankenhaus

In der Ubbo-Emmius-Klinik ist es am Montagmorgen zu einem ausgedehnten Brand in einem Patientenzimmer gekommen. Um 8.22 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage den Brand erkannt und die Alarmierung des Personals sowie der Freiwilligen Feuerwehr Norden bewirkt. Bei Ankunft der  Feuerwehr war bereits eine deutliche Rauchentwicklung in der geschlossenen psychiatrischen Abteilung zu erkennen. Das Krankenhauspersonal hatte mehr

Familie wieder vereint

Symbolfoto

Urlauber in einer Ferienwohnung in der Straße „Am Koper Sand“ benötigten am Sonntagabend schnelle Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Norden. Das elf Monate alte Kind der Familie saß allein in der Ferienwohnung am Küchentisch und wartete auf seine Mahlzeit. Die Mutter wollte ihrem Mann und älterem Kind die Haustür öffnen, während hinter ihr die Tür der mehr

Unterstützung mit Schleifkorbtrage

Der Sonnabendmorgen begann für einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Norden mit dem Ertönen der Funkmeldeempfänger um 8:24 Uhr. Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung bei dem Transport einer Patientin in der der Doornkaatlohne. Die Seniorin musste aus einer im zweiten Stock gelegenen Wohnung in den Rettungswagen transportiert werden. Mit vereinten Kräften und einer Schleifkorbtrage wurde der Weg mehr