IV. Quartal

Auslösung einer Brandmeldeanlage

Heute um 15.35 Uhr gab es einen Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Norden. In einem Verbrauchermarkt an der Osterstrasse hatte die automatische Brandmeldeanlage ein Feuer gemeldet. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, vermutlich ausgelöst durch Feuchtigkeitsschäden in einem Handdruckmelder im Fleischereibereich. Nach ca. einer ½ Stunde war der mehr

Ölschaden nach Verkehrsunfall

Heute gegen 11.45 Uhr gab es einen Einsatz für die Ölschadensgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden. Nach einem Verkehrsunfall musste eine Gefahr durch ausgelaufenes Betriebsmittel beseitigt werden. Eine kleine Menge eines Öl-/Benzingemisches wurde mit Bindemittel abgestreut und anschließend umweltgerecht entsorgt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr, die mit einem Löschgruppenfahrzeug und sieben mehr

Verkehrsunfall mit eingeschlossenen Personen

Gegen 15.00 Uhr alarmierte die Leitstelle Aurich den Rüstwagen der Freiwilligen Feuerwehr Norden zur Unterstützung der Feuerwehren Hage und Hagermarsch. Auf der Strecke Hagermarsch Richtung Neßmersiel sollten nach einem Verkehrsunfall mehrere Personen in einem verunfalten PKW eingeklemmt sein. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wurde festgestellt, dass zwei Personen im Fahrzeug zwar nicht eingeklemmt waren, sich jedoch mehr

Auslösung einer Brandmeldeanlage

Heute gegen 14.45 Uhr gab es einen Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Norden. Die automatische Brandmeldeanlage der Conerus-Schule hatte ein Feuer gemeldet. Kurz nach der Alarmierung kam von der Leitstelle Aurich allerdings die Rückmeldung, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Ein Einsatz der Feuerwehr war somit nicht mehr erforderlich. mehr

Unterstützung des Rettungsdienstes

Am 2. Dezember um 21.24 Uhr wurde die Feuerwehr Norden zu einer Hilfeleistung alarmiert. Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung beim Transport eines Patienten. Diesen Einsatz erledigte die Besatzung eines Löschgruppenfahrzeugs.   mehr

Krippenspiel niedergebrannt

Das Stallgebäude des „Lebendigen Krippenspiels“ der Niederdeutschen Bühne auf dem Norder Marktplatz ist in der Nacht zu Sonnabend, nur wenige Stunden nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes, durch ein Feuer vernichtet worden. Der Freiwilligen Feuerwehr Norden war der Brand um 4.05 Uhr gemeldet worden. Beim Eintreffen der etwa 20 Helfer stand die in liebevoller Handarbeit gefertigte mehr

Kontrolle eines Entstehungsbrandes

Freitag Mittag gegen 14.30 Uhr gab es einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Norden. In der Kirchstrasse musste nach einem Entstehungsbrand an einem Backofen die Brandstelle kontrolliert werden. Die Besatzung des ausgerückten Hilfeleistungstanklöschfahrzeuges konnte allerdings keine Gefahr mehr feststellen. Nachdem durch einen Elektriker der Backofen stromlos gemacht wurde war der Einsatz für die Feuerwehr nach mehr

Verkehrsunfall auf der Schoonorther Landstraße

Am Morgen des 27. November 2009 wurden die Ortsfeuerwehr Upgant-Schott und der Rüstwagen der Feuerwehr Norden gegen halb acht zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in die Schoonorther Landesstraße nach Osteel gerufen. Als sich das erste Fahrzeug der Schottjer Wehr bei der Leitstelle Aurich angemeldet hatte, kam vom Disponenten sogleich die Rückmeldung, dass keine mehr

Auslösung Brandmeldeanlage

Heute um 10.20 Uhr gab es einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Norden. In einem Gewerbebetrieb in der Rheinstrasse hatte die automatische Brandmeldeanlage ein Feuer gemeldet. Kurz nach Eintreffen eines Löschgruppenfahrzeuges am Einsatzort kam von dort die Rückmeldung, dass aus ungeklärter Ursache ein Wärmemelder in einem Laborbereich ausgelöst hatte. Die am Feuerwehrhaus betriebsbereit gemeldete Drehleiter mehr

PKW-Brand nach Verkehrsunfall

In der Nacht zum 15. November musste die Freiwillige Feuerwehr Norden gleich zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken. Um 23.58 Uhr wurde ein PKW-Brand nach Verkehrsunfall an der Bahnhofstraße gemeldet. Zwei junge Männer waren mit ihrem PKW an der neuen Anbindung zur Umgehungsstraße in der Kurve geradeaus gefahren, sie folgten quasi dem ursprünglichen Straßenverlauf. Nachdem sie etwa mehr