Aktuelles 2010

Neues Bevölkerungswarnsystem vorgestellt

Die Landkreise Aurich, Leer, Wittmund und die Stadt Emden starten einen Warndienst per Kurzmitteilung. Jeder, der sich angemeldet hat, bekommt bei Gefahrensituationen eine SMS. Auch E-Mails werden verschickt. Die Leistungen sind kostenlos. Es ist ein System, das in der gesamten Bundesrepublik einmalig ist. Ein System, das Menschen in der Region vor Katastrophen bewahren soll – mehr

Tag der offenen Tür der Polizeidirektion Osnabrück

Die Polizeidirektion Osnabrück – Dienstherr der Feuerwehren in Niedersachsen – richtete ihren diesjährigen „Tag der offenen Tür“ in Norden aus. Nahezu alle Hilfs- und Rettungsorganisationen aus Norden unterstützen das Norder Polizeikommissariat bei der Ausrichtung. Der Polizei gelang es in gekonnter Weise eine gelungene Selbstdarstellung darzubieten. So kamen diverse Spezialfahrzeuge und Sondereinheiten der Polizei aus ganz mehr

Norder Wettkampfgruppe erreicht Platz 4 in Hessen

Mit einem stolzen 4. Platz kehrte am Sonntag eine Atemschutz-Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden nach Hause zurück. Die 5köpfige Mannschaft reiste am Freitag ins hessische Vockenhausen (Main-Taunus-Kreis) um am Sonnabend am zweiten Atemschutz-Wettkampf der Feuerwehr Vockenhausen teilzunehmen. Die Norder stellten sich dem Vergleich mit neun weiteren Mannschaften. Die Mannschaften bestanden jeweils aus einem Gruppenführer und mehr

Einsatzübung in Haxtum

Zwei Fahrzeugbesatzungen der Freiwilligen Feuerwehr Norden nahmen heute auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Aurich, Ortsfeuerwehr Haxtum, an einer groß angelegten Einsatzübung an der Schleuse „Kukelorum“ teil. Beteiligt waren Rettungstaucher der DLRG aus Aurich und Wiesmoor, das Deutsche Rote Kreuz Aurich sowie die Feuerwehren Haxtum, Sandhorst, Middels und Norden. Angenommen wurde ein Zusammenstoß zweier Schiffe auf mehr

Einsatzübung in der Behindertenwerkstatt Leegemoor

Am Donnerstagvormittag machten sich drei Fahrzeuge der Norder Wehr auf den Weg in die Stellmacherstraße zur dortigen Behindertenhilfe. Der Grund dafür war die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage sowie des internen Hausalarms. Als die drei Fahrzeuge an der Einsatzstelle angekommen waren, standen bereits alle Mitarbeiter der Werkstatt auf dem dortigen Sammelplatz. Die Abteilungsleiterin Tanja Schmedthorst informierte mehr

Wilhelm Schmeding sagt: A.D.(E)

Der Generationswechsel in der Norder Feuerwehr setzt sich fort. Nachdem kürzlich erst der Zugführer des 2. Zuges, Willm Rabenstein, das 62. Lebensjahr vollendet hatte und von der Einsatz- in die Altersabteilung wechseln musste, wird nun Wilhelm Schmeding ebenfalls in die Altersabteilung übertreten. Er feiert am 19. August 2010 seinen 62. Geburtstag. Schmeding ist kein Unbekannter mehr

Norder Sportgruppe bei Fußballturnier

Am 31.07. fand in Hager ein Fußball-„Juxturnier“ für Feuerwehren statt. Neben einigen Wehren aus dem Umkreis, bekam auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norden eine Einladung. Mit sechs Mitgliedern der Sportgruppe nahm sie an dem Turnier am Sportplatz „Am Edenhof“ in Hage teil. Gespielt wurde 2 x 10 Minuten. Da der Platz in zwei Hälften mehr

Kutschenfahrt des 2. Zuges

Am 31.07. unternahm der 2. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Norden gemeinsam mit ihren Familien eine Kutschfahrt. Abfahrt war beim HLZ in der Osterstraße. Zunächst ging es durch die Straße „Im Wischer“, über den „Marschweg“ und dann am Deich entlang in Richtung Norddeich. Dort wurde der gelungene Tag dann mit einem Grillabend und einigen unterhaltsamen Spielen mehr

Hitzebelastung und Waldbrandgefahr steigt

DFV und BBK warnen / Sicherheitstipps der Feuerwehren beachten Die anhaltende Hitze und Trockenheit lässt die Waldbrandgefahr steigen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), der Deutsche Wetterdienst (DWD) und der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) weisen daraufhin, dass in den Bundesländern teilweise hohe Waldbrand-Warnstufen erreicht wurden bzw. im Verlauf des Wochenendes zu erwarten sind. Besonders im mehr

Ein Nachmittag bei der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Norden beteiligt sich am Ferienprogramm 2010 der Aktionsgemeinschaft Ferienprogramm der Stadt Norden mit einem Schnupperkurs „Ein Nachmittag bei der Feuerwehr“. Dieser fand heute Nachmittag bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Gelände des Hilfeleistungszentrums statt. 15 Kinder hatten sich zu dieser Veranstaltung angemeldet. Zunächst gab es eine Führung durch die Fahrzeughallen der Feuerwehr. Der mehr