III. Quartal

Auslösung Brandmeldeanlage

Am Montagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Ulrichsgymnasium in der Norddeicher Straße gerufen. Kurz nach Ausrücken des ersten Fahrzeuges meldete die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle einen Fehlalarm bedingt durch Handwerkerarbeiten. Die ausgerückten Einsatzkräfte brachen die Anfahrt ab. Aufgrund von Handwerkerarbeiten kam es in den letzten Wochen des Öfteren zu Fehlalarmen durch mehr

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Am Sonntagabend wurde die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden alarmiert. Im Kreuzungsbereich der L4 und K221 ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen gekommen. mehr

Dachstuhlbrand

Am Samstagnachmittag wurde die gesamte Norder Wehr zu einem Dachstuhlbrand in der Lisztstraße alarmiert. An einem Wohngebäude war im Dachbereich aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Rauchsäule war schon von Weitem sichtbar und lockte zahlreiche Schaulustige an. Erschwerend kam noch hinzu, dass das Objekt in einer Sackgasse mit enger Straßenführung lag was mehr

Unterstützung Rettungsdienst

Unterstützung Rettungsdienst, 08.07.2013

Am Montagabend forderte der Rettungsdienst die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Norden, zur Unterstützung an. In der Straße „An der Welle“ musste ein Notfallpatient aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses abtransportiert werden. Da die Fenster im ersten Obergeschoss zu klein für eine Trage waren, wurde der Patient auf einer Schleifkorbtrage durch den sehr engen Treppenaufgang in mehr

Wieder die Handwerker…

Erneut waren Handwerkerarbeiten Ursache für die Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage in einer Schule. Heute Vormittag waren es Handwerker in der Conerus-Schule. Die Besatzung des ausgerückten Hilfeleistungstanklöschfahrzeuges konnte einen Fehlalarm feststellen und stellte die Anlage wieder in den Ruhezustand. Ein am Hilfeleistungszentrum in Bereitstellung stehendes Löschgruppenfahrzeug brauchte nicht mehr ausrücken. Oft werden die Ferienzeiten in den mehr

Handtaschenbrand löst Brandmeldeanlage aus

Eine Bewohnerin  eines Pflegeheims in der Osterstraße rauchte in der Nacht zu Freitag  heimlich eine Zigarette auf ihrem Zimmer. Hierbei geriet ihre   Handtasche in Brand. Durch den entstanden Rauch löste die  automatische  Brandmeldeanlage aus. Das Pflegepersonal des Wohnheims löschte den Brand  mit  eigenen Mitteln. Die um 4.46 Uhr alarmierten Einsatzkräfte der  Freiwilligen  Feuerwehr Norden kontrollierten mehr

Straßenlaternen aus Kanal geborgen

Hilfeleistung, 03.07.2013

Drei Straßenlaternen hat die Freiwillige Feuerwehr Norden am Mittwochmittag aus dem Norder Tief geborgen. Bislang unbekannte Vandalen hatten in der Nacht zuvor die stählernen Masten auf der Brücke der innerstädtischen Entlastungsstraße Im Horst mit brachialer Gewalt abgebrochen und in den Kanal geworfen. Mitarbeiter der Stadtwerke Norden sicherten die ebenfalls abgerissenen Stromkabel und forderten die Freiwillige mehr

Ölverunreinigung im Hafen Norddeich

Ölschaden im Norddeicher Hafen, 03.0.2013

Am Mittwochmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer Gewässerverunreinigung im Norddeicher Westhafen gerufen. Aus einem Behördenschiff liefen zirka 10 Liter altes Motorenöl in das Hafenbecken und verunreinigten das Gewässer. Südwestwind und Ebbstrom verteilten den schillernden Ölfilm auf einer Wasserfläche von rund 10.000 Quadratmetern. Während sich das Mehrzweckboot der Feuerwehr einsatzbereit machte, wurden bereits erste Ölsperren mit einem mehr

Gebäudebrand in Walle

Gebäudebrand, 01.07.2013

Zur Unterstützung mehrerer Ortsfeuerwehren der Stadt Aurich wurde am frühen Nachmittag die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Norden alarmiert. An der Emder Straße in Walle wurde ein Gebäudebrand gemeldet. Noch auf der Anfahrt zum Einsatzort kam allerdings die Rückmeldung, dass die Drehleiter nicht mehr erforderlich sei. Das Fahrzeug konnte daraufhin den Einsatz abbrechen und zum Standort mehr

Auslösung Brandmeldeanlage

Die automatische Brandmeldeanlage des Ulrichsgymnasium, in der Norddeicherstraße schlug am Montagvormittag Alarm. Die ausgerückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden stellten vor Ort einen Fehlalarm, durch Handwerkerarbeiten fest. Der Rauchmelder löste durch Staub, welcher durch Sägearbeiten an einer Zwischendecke entstand, aus. Nachdem die Brandmeldeanlage zurückgestellt war, konnte der Einsatz nach rund einer Stunde beendet werden. mehr