Alarm durch Heimrauchmelder

Am Montagvormittag, den 09.07.2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Prielstraße in Norddeich gerufen.

Ein Passant, welcher Berufsfeuerwehrmann ist, hatte den schrillen Ton vernommen und entsprechend den Notruf bei der Kooperativen Leitstelle in Wittmund abgesetzt. Am Einsatzort eingetroffen konnte sich, zusammen mit einer Streifenwagenbesatzung der Polizei, Zugang zum Gebäude verschafft werden. Nach Kontrolle der Räumlichkeiten wurde ein Fehlalarm ohne ersichtlichen Grund ausgemacht. Somit konnte die Einsatzstelle ohne weiteres Eingreifen seitens der Einsatzkräfte an den Hausverwalter übergeben werden.

 s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_SymbolfotoRauchwarnmelder.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK