Kinderfuß in Fahrrad eingeklemmt

Ein kleiner Junge ist am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrrad in der Hamburger Straße in Norden gestürzt. Dabei klemmte er sich den linken Fuß zwischen Rahmen, Pedale und Kette ein. Anwohner versuchten den Fünfjährigen zunächst mit Werkzeug selbst zu befreien, was jedoch nicht gelang. Darauf rückten die Freiwillige Feuerwehr Norden, der Rettungsdienst als auch die Polizei aus. Feuerwehr und Rettungsdienst lenkten den Burschen zunächst mit einem Feuerwehrhelm und einem Trostteddy aus dem Rettungswagen ab und schnitten dann die Fahrradkette mit einem Bolzenschneider durch. Dadurch konnte der Fuß unverletzt befreit werden. Nach einer kurzen Untersuchung konnte der Junge der Mutter übergeben werden. Der Kleine nutzte danach noch die Gelegenheit sich einmal mit der Streifenwagenbesatzung in ihren Streifenwagen zu setzen und dort kurz das Martinshorn einzuschalten. Somit endete der Einsatz mit einem zufriedenen Lächeln bei allen Beteiligten.

Fuß eingeklemmt, 08.07.2018

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK