Einsatz durch Heimrauchmelder

Ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer Ferienwohnung am Muschelweg im Ortsteil Westermarsch  II beschäftigte am Montagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Norden.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte zunächst weder Feriengäste noch einen Verantwortlichen für die Wohnung antreffen. Man entschied sich dann kurzerhand die Wohnungstür zu öffnen. In der Wohnung konnte man dann einen Rauchmelder lokalisieren, der ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte. Nach Übergabe der Wohnung an den Wohnungsverwalter konnte dann kurze Zeit später der Einsatz beendet werden.

s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_SymbolfotoRauchwarnmelder.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK