Schwerer Verkehrsunfall im Leegemoor

Ein junger Autofahrer ist am Samstagmorgen mit seinem Wagen von der Stellmacherstraße im Norder Gewerbe- und Dienstleistungspark Leegemoor abgekommen. Nachdem der VW Golf Variant quer zur Fahrbahn kam, prallte er mit der Fahrertür gegen einen mannshohen Blechzaun und verkeilte sich in dessen massiver Stahlkonstruktion.

Der Fahrer konnte sich nicht alleine und auch nicht mit der Hilfe von Ersthelfern, ein Fahrradfahrer und Mitarbeiter eines Gastronomiegroßhandels, befreien. Der Freiwilligen Feuerwehr Norden gelang es mit den Einsatzkräften des Rettungsdienstes das Unfallopfer ohne viel technischen Aufwand aus dem Wagen zu bekommen. Obwohl der junge Mann mit viel Schwung seitlich gegen einen Eckpfosten des Zaunes geprallt war, zog er sich nach ersten Erkenntnissen nur Schnitt- und Platzwunden sowie eine Gehirnerschütterung zu.

Schwerer Verkehrsunfall, 23.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall, 23.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall, 23.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall, 23.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall, 23.05.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen