Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst

Um kurz vor Mitternacht forderte der Rettungsdienst am Montag die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Norden an. Die Mitarbeiter standen vor einem Haus in der Scipio-Nellner-Straße. Darin war eine ältere Frau gestürzt, welche weder aufstehen, geschweige denn die Haustür öffnen konnte. Per Hausnotruf-System hatte sie um Hilfe gerufen. Die Mitglieder der Schlüsseldienstgruppe hatten mit einem speziellen Werkzeug binnen weniger Minuten ein auf Kipp stehendes Toilettenfenster zerstörungsfrei geöffnet und konnten in das Haus einsteigen. Nachdem die Haustür von innen geöffnet wurde, konnte der Rettungsdienst die Senioren versorgen und ins Krankenhaus einliefern.

Türöffnung, 21.05.2012