Fachtagung der niedersächsischen Kinderfeuerwehr

Geschrieben von Marina Klaassen am .

Am Samstag fand an der niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz Celle eine Fachtagung der niedersächsischen Kinderfeuerwehr statt. Hierzu hatten sich auch jeweils drei Kameraden der Kinderfeuerwehr Norden und Wallinghausen am frühen Morgen auf den Weg gemacht.

Angeboten wurden acht Workshops, aus welchen jeder Teilnehmer zwei wählen konnte. Die einzelnen Workshops umfassten Themen wie Brandschutzerziehung, die Feuerwehr-Unfallkasse (FUK), Experimente, Spiele, Zeltlager, Erste Hilfe in der Kinderfeuerwehr und Kinder mit Handicap oder Verhaltensauffälligkeiten. Es wurde gezeigt was versichert beziehungsweise, erlaubt ist, wie man am besten auf bestimmte Themengebiete eingeht und somit auch etwas vermitteln kann. In der Mittagspause stand zudem das Brandschutzinfomobil aus Hannover zur Schau, welches über Gefahren im Haushalt aufklärte. Im Großen und Ganzen war dies ein informativer Tag, welcher schon vor Ende der Anmeldefrist komplett ausgebucht war. Neben den Workshops ging es auch um den Austausch unter den einzelnen Kinderfeuerwehren. Der Fachbereichsleiter Kinderfeuerwehr Weser-Ems, Daniel Blankenhagen, möchte auch an weitere Kinderfeuerwehren appellieren, an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen.

Fachtagung der niedersächsischen Kinderfeuerwehr, 28.07.2014

Fachtagung der niedersächsischen Kinderfeuerwehr, 28.07.2014

Fachtagung der niedersächsischen Kinderfeuerwehr, 28.07.2014