Kinderfeuerwehr erhält Anhänger

Geschrieben von Marina Klaassen am .

Am Donnerstagabend fand die offizielle Übergabe eines Anhängers mit Hüpfburg an die Kinderfeuerwehr Norden statt. Dieser wurde durch 16 Sponsoren finanziert.

Stadtbrandmeister Dieter Stellmacher begrüßte alle anwesenden Sponsoren und Kameraden. Dann ging er auf die Kinder- und Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Norden ein. Die Kinderfeuerwehr umfasst zum jetzigen Zeitpunkt 17 Mitglieder, die Jugendfeuerwehr hingegen umfasst 40 Mitglieder. Nach dem ersten Einsatz des Anhängers beim Zeltlager der Kinderfeuerwehren in Wallinghausen, wird der Anhänger Anfang August die erste große Reise zum Bundeszeltlager der Jugendfeuerwehren nach München antreten. Hier ist der Nutzen des Anhängers auch wieder zu sehen, denn viele Mitglieder bedeutet auch dass viel Platz für Zelte und Gepäck vorhanden sein muss. Vor 20 Jahren, als man mit dem Gedanken spielte eine Jugendfeuerwehr zu gründen, war an solche Ausmaße noch gar nicht zu denken. Bei der Gründung solcher Abteilungen bedarf es natürlich auch an Kapital. Damals und heute standen neben der Stadt Norden mit Rat und Verwaltung auch zahlreiche Sponsoren zur Unterstützung bereit. „Heute sind wir froh eine gut funktionierende Jugend- und Kinderfeuerwehr zu haben.“, so Stellmacher. Uwe Fröbel, Leiter des Fachdienstes Bürgerdienste und Sicherheit der Stadt Norden untermauerte das im Anschluss an Stellmachers Worte auch noch mal. Er sei dankbar, dass nicht nur Rat und Verwaltung die Feuerwehr unterstützen, sondern sich noch immer Firmen beziehungsweise Sponsoren bereit erklären, dies zu tun. Darauf folgend wurde dann die symbolische Übergabe des Schlüssels an den Stadtkinderfeuerwehrwart, Matthias Rieken durch Stellmacher vorgenommen. Der Anhänger wird in Zukunft durch ihn, sowie den Betreuern der Kinderfeuerwehr Daniel Blankenhagen, Stefan Reemts, Manuel Tamminga sowie Monika und Marina Klaassen, verwaltet. Nicht nur die Kinderfeuerwehr soll diesen nutzen, sondern auch den anderen Abteilungen zur Verfügung stehen.

Die Beschaffung des Anhängers wurde durch folgende Firmen unterstützt:

Baugeschäft Ahrends, B+K Autovermietung, J. Brose Heizung, Deich Gastro, Juwelier Diepen, Hotel Fährhaus, Bäckerei Grünhoff, Spedition Peter Janssen, Immobilien Kayser, Fritz Meyer Elektro, Restaurant Seestern, Stute Logistics, Tell Bau sowie drei weiteren Spendern die nicht namentlich genannt werden wollen.

Allen Sponsoren gilt ein herzliches Dankeschön!

Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014Übergabe Anhänger, 24.07.2014