Einsatzabteilung

Dienstgradabzeichen Nds.

FMA

 Feuerwehrmannanwärter/-in (FMA) Mindestalter 16 Jahre keine feuerwehrtechnische Ausbildung  Feuerwehrmann/-frau (FM / FF) Mindestalter 16 Jahre bestandene Truppmannausbildung Teil 1  Oberfeuerwehrmann/-frau (OFM / OFF) 3 Dienstjahre bestandene Truppmannausbildung Teil 2  Hauptfeuerwehrmann/-frau (HFM / HFF) 4 Dienstjahre und Truppführerlehrgang oder 10 Dienstjahre und zwei techn. Lehrgänge  Erste/r Hauptfeuerwehrmann/-frau (EHFM / EHFF) 15 Dienstjahre und Truppführerlehrgang oder 20 mehr

Digitale Alarmierung

Die Freiwillige Feuerwehr Norden wird in der Regel per digitalem Meldeempfänger (DME) von der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland (KRLO) in Wittmund alarmiert. mehr

Wehrführung

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norden wird vom Stadtbrandmeister geleitet. Er ist im Dienst Vorgesetzter der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Im Verhinderungsfalle erfolgt die Vertretung in allen Dienstangelegenheiten durch den stellvertretenden Stadtbrandmeister. Zur Wahrnehmung hoheitsrechtlicher Aufgaben wird die Wehrführung grundsätzlich durch den Bürgermeister als Verwaltungsvorstand der Stadt Norden in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.       mehr

Wie funktioniert die Alarmierung

Die Freiwillige Feuerwehr Norden wird in der Regel per digitalem Meldeempfänger (DME) von der Leitstelle Ostfrieland alarmiert. Bei der Leistelle ist im Einsatzleitrechner ein für Ostfriesland einheitlicher Stichwortkatalog hinterlegt. Bei der Notrufabfrage wählt der Leistellendisponent das entsprechende Einsatzstichwort, z.B. Verkehrsunfall eingeklemmte Person, Zimmerbrand, Tierrettung etc. aus. Hinter jedem dieser Stichwörter hat jede Stadt bzw. Gemeinde mehr

Ausbildung

Jedes Feuerwehrmitglied muss über ein umfangreiches Wissen verfügen, um im Einsatzfall schnell und effektiv Hilfe leisten zu können ohne dabei sich oder andere in vermeidbare Gefahren zu bringen. Am Anfang einer jeden „Feuerwehrkarriere“ der Feuerwehranwärterin bzw. des Feuerwehrmannanwärters steht daher die Grundausbildung, welche sich in die Ausbildungsabschnitte Truppmann Teil I und Truppmann Teil II unterteilt. mehr

Feuerwehrhaus Leybuchtpolder

Baujahr 1955 Erweiterung Versammlungsraum 1963 Erweiterung / Umbau 1980 Erweiterung / Eingangsbereich 2000 Gebäudegröße 176 m² bebaute Fläche   425 m³ umbauter Raum Grundstücksgröße 5474 m² Fahrzeughalle 1 Stellplatz Anschrift Alter Sielweg 60a   26506 Norden mehr

Hilfeleistungszentrum Norden

Hilfeleistungszentrum Norden

Baugenehmigung 05.09.2007 Erster Spatenstich 29.11.2007 Richtfest 20.08.2008 Offizielle Übergabe 27.03.2009 Einzug 01.06.2009 Unterkunftsgebäude Feuerwehr 587 m² bebaute Fläche Fahrzeughalle 1 3774 m² umbauter Raum   8 Stellplätze   495 m² bebaute Fläche Fahrzeughalle 2 3220 m² umbauter Raum   7 Stellplätze   418 m² bebaute Fläche   2289 m² umbauter Raum Baukosten Feuerwehr ca. 3.000.000,00 mehr

IV. Zug

IV. Zug

Zugführer BM Ralf Scharfenort (Florian Aurich 21-03-4) Standort Feuerwehrgerätehaus Leybuchtpolder Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug 8/6     mehr

I. Zug

I. Zug

Zugführer OBM Wilfried Eilers (Florian Aurich 21-03-1) Standort Hilfeleistungszentrum Norden Fahrzeuge Hilfeleistungstanklöschfahrzeug 16/29   Löschgruppenfahrzeug 8 – Umwelt   Gerätewagen – Atemschutz   mehr

II. Zug

II. Zug

Zugführer OBM Norbert Krüger (Florian Aurich 21-03-2) Standort Hilfeleistungszentrum Norden Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug 20   Löschgruppenfahrzeug-Logistik   Drehleiter mit Korb 23/12     mehr