I. Quartal

Einsatz im OP: Kind steckt mit Zunge fest

Feststeckende Zunge, 08.02.2018

Ungewohntes Bild am Donnerstagmittag in einem OP-Raum der Norder Ubbo-Emmius-Klinik. Um eine Patientin standen nicht nur Ärzte und Pflegepersonal herum, sondern auch Feuerwehrleute. Die Patientin war ein siebenjähriges Mädchen, die mit ihrer Zunge in einem Thermotrinkbecher feststeckte. Das Kind hatte aus dem Becher getrunken und dabei die Zunge in die kleine Öffnung gesteckt, bis sie mehr

Einsatz durch Heimrauchmelder

Ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer Ferienwohnung am Muschelweg im Ortsteil Westermarsch  II beschäftigte am Montagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Norden. mehr

Türöffnung in einem Wohnblock

Zu einer Türöffnung sind am Freitagnachmittag die Polizei, der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Norden ausgerückt. Angehörige einer Frau hatten sich Sorgen um sie gemacht, da sie seit mehreren Tagen telefonisch nicht mehr zu erreichen war. Die Feuerwehrleute öffneten mit Spezialwerkzeug die Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Uffenstraße. Die Sorgen der Angehörigen bewahrheiteten sich, mehr

Erneuter Fehlalarm

Am Mittwochmorgen meldete die automatische Brandmeldeanlage in einem Betrieb in der Stellmacherstraße im Gewerbe- und Dienstleistungspark Leegemoor ein Feuer. mehr

Déjà-vu 3. Fehlalarm im Gewerbegebiet

Déjà-vu 3. Fehlalarm im Gewerbegebiet, 28.01.2018

Nachdem wir Sonntagvormittag bereits zweimal in das Gewerbegebiet Leegemoor ausrückten. Ging es am Nachmittag erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes in die Stellmacherstraße. Diesmal war es allerdings ein anderes Objekt. Aber auch hier stellte sich nach einer Kontrolle heraus, dass es sich um einen Fahlalarm handelte. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet mehr

Fehlalarme im Gewerbegebiet

Fehlalarme im Gewerbebetrieb, 28.01.2018

Am Sonntagvormittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes in die Stellmacherstraße aus. Bei der Erkundung konnte der Alarm gebende Rauchmelder im Lagerbereich festgestellt werden. mehr

Brand in einem Rohbau

Schwelbrand, 25.01.2018

Auf einer Baustelle in der Ufke-Cremer-Straße in Norden hat es Donnerstagabend gebrannt. Anwohner hatten in einem im Bau befindlichen Mehrparteienhaus gegen 20.15 Uhr ein Feuer entdeckt. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Norden brachte rund 25 glimmende Rollen Glaswolle ins Freie und löschte diese ab. Nach einer Stunde rückten Feuerwehr und Polizei wieder ab. Schwelbrand, 25.01.2018 mehr

Einsatz auf Bahnstrecke Emden – Norddeich Mole

Bahneinsatz, 24.01.2018

Auf der Bahnstrecke Emden – Norddeich Mole ist es am Mittwochmorgen zu einem Notarzteinsatz gekommen. Innerhalb der Stadt Norden kam ein Richtung Norddeich fahrender Regionalexpress zwischen den Bahnübergängen Ostermarscher Straße und Flökershauser Weg nach einer Notbremsung zum Stehen. Die Freiwillige Feuerwehr Norden war dort gemeinsam mit dem Rettungsdienst, der Polizei sowie einem Notfallmanager der Bahn mehr

Ein Rauchverletzter durch verbrannte Pizza

Verrauchte Wohnung, 24.01.2018

Ein Mann ist in der Nacht zu Mittwoch vom Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Norder Krankenhaus eingeliefert worden. Zuvor hatte er sich eine Pizza in einem Backofen in seiner Oberwohnung in der Norder Schützenstraße zubereitet. Während die Pizza garte, nickte er ein. Gegen 1 Uhr schrillte dann ein Rauchmelder in seiner Wohnung. Dies mehr

Zwei Autos auf Schulparkplatz ausgebrannt

Pkw-Brand, 23.01.2018

Zwei Pkw sind in der Nacht zu Dienstag auf dem Parkplatz der Grundschule Norddeich vollständig ausgebrannt. Ein Auslieferungsfahrer hatte gegen 4 Uhr den Brand per Notruf gemeldet. Als die Freiwillige Feuerwehr Norden in der Nordmeerstraße eintraf, standen die direkt nebeneinander parkenden VW Polo bereits in Vollbrand. Sie gehörten Anwohnern. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell mehr