Einsätze

Defekte Brandmeldeanlage sorgt für Feuerwehreinsatz

Für einen Teil der Freiwilligen Feuerwehr Norden war die Nacht zum Freitag bereits um 05.31 Uhr beendet. Die automatische Brandmeldeanlage vom „Haus des Gastes“ am Norddeicher Strand hatte ein Feuer gemeldet. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte aber weder ein Feuer noch einen Brandmelder finden, der den Alarm ausgelöst hatte. Die Anlage selber löste aber immer mehr

Schwelbrand im Buchenweg

Eine vergessene Herdplatte beschäftigte am Donnerstagabend um 19:00 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Norden. Nachdem die Herdplatte sich unbemerkt weiter erhitzt hatte, fing die hölzerne Arbeitsplatte an zu schwelen und verqualmte die Küche. Als die Bewohner des Hauses im Buchenweg das Unheil bemerkten, benachrichtigten sie die Feuerwehr die darauf mit zwei Fahrzeugen anrückte. Nachdem die Stromversorgung mehr

Überflutungen sorgen für Dienstausfall

Am Dienstagabend stand für die Freiwillige Feuerwehr Norden das Thema „Wasserförderung über lange Wegstrecken“ auf dem Übungsplan. Kurz vor Dienstbeginn setzte gegen 19:45 Uhr anhaltender Starkregen über Norden ein. Der Übungsdienst fiel sprichwörtlich ins Wasser, denn die Norder Feuerwehr musste zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Besonders betroffen war das Gewerbegebiet Leegemoor, dort wurde die Stellmacherstraße auf mehr

Garagenbrand am Nachmittag

Am Montag wurde der Freiwilligen Feuerwehr Norden gegen 15:00 Uhr ein Garagenbrand am Looger Weg in Norden gemeldet. Bei Dacharbeiten durch die Eigentümer hatte sich die Dachhaut aus Teerpappe entzündet. Die Flammen haben sich bis in das Innere der Garage ausgebreitet. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und etwa 20 Helfern vor Ort. Der Brand mehr

Containerbrand in der Kirchstraße

Am Freitagabend brannte gegen 19.35 Uhr in der Kirchstraße ein Container mit Bauabfällen. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit einem Fahrzeug und acht Kräften an und löschte den Brand.   mehr

Gasgeruch im Keller

Die Bewohnerin eines Hauses in der Norder Gartenstraße hat am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr Gasgeruch in ihrem Keller festgestellt und die Feuerwehr gerufen. Tatsächlich konnten zwei mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Feuerwehrmänner eine geringe Gaskonzentration feststellen. Sie sperrten die Gasversorgung des Hauses ab und belüfteten die Räume. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Norden, waren ebenfalls die Polizei und mehr

Eilige Türöffnung

Heute gegen 16.00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. In der Straße „Försterpfad“ war eine Person in ihrer Wohnung gestürzt und lag direkt hinter der Wohnungstür. Die Feuerwehr rückte mit dem Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug und sechs Besatzungsmitgliedern aus und verschaffte sich Zugang über die Balkontür zur Wohnung. Der Rettungsdienst übernahm daraufhin die mehr

Verbrannte Pizza sorgt für Feuerwehreinsatz

Eine verbrannte Pizza löste am Dienstag gegen 15:00 Uhr die automatische Brandmeldeanlage in einem Textilgeschäft in der Norder Gewerbestraße aus. Eine Mitarbeiterin wollte sich in ihrer Pause eine Pizza in einer Mikrowelle erwärmen. Anscheinend hat sie die Zubereitungszeit falsch eingeschätzt und die Mahlzeit zu lange erhitzt. Die Freiwillige Feuerwehr Norden war mit einem Fahrzeug vor mehr

Restmüllcontainer brannte auf Parkplatz

Am frühen Sonntagmorgen brannte um 05:28 Uhr in der Osterstraße ein Restmüllcontainer. Der Behälter stand auf dem Hinterhofparkplatz eines Geschäftshauses. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit dem Hilfeleistungstanklöschfahrzeug aus um den Container zu fluten. Zwei Polizeibeamte hatten den Container bereits vom Gebäude weggezogen und erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher ergriffen.   mehr

Verkehrsunfall auf Hager Umgehungsstraße

Die Ortsfeuerwehr Hage sowie die Freiwillige Feuerwehr Norden mit dem Rüstwagen wurden am Freitag gegen 16.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Hager Umgehungsstraße gerufen. Ein PKW war an der Kreuzung am Breiten Weg gegen einen Laternenmast geprallt, der Fahrer sollte eingeklemmt sein. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Fahrer des Audi nach rechts mehr