Feuer im Norder Krankenhaus

In der Ubbo-Emmius-Klinik ist es am Montagmorgen zu einem ausgedehnten Brand in einem Patientenzimmer gekommen. Um 8.22 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage den Brand erkannt und die Alarmierung des Personals sowie der Freiwilligen Feuerwehr Norden bewirkt. Bei Ankunft der  Feuerwehr war bereits eine deutliche Rauchentwicklung in der geschlossenen psychiatrischen Abteilung zu erkennen. Das Krankenhauspersonal hatte mehr

Familie wieder vereint

Symbolfoto

Urlauber in einer Ferienwohnung in der Straße „Am Koper Sand“ benötigten am Sonntagabend schnelle Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Norden. Das elf Monate alte Kind der Familie saß allein in der Ferienwohnung am Küchentisch und wartete auf seine Mahlzeit. Die Mutter wollte ihrem Mann und älterem Kind die Haustür öffnen, während hinter ihr die Tür der mehr

Unterstützung mit Schleifkorbtrage

Der Sonnabendmorgen begann für einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Norden mit dem Ertönen der Funkmeldeempfänger um 8:24 Uhr. Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung bei dem Transport einer Patientin in der der Doornkaatlohne. Die Seniorin musste aus einer im zweiten Stock gelegenen Wohnung in den Rettungswagen transportiert werden. Mit vereinten Kräften und einer Schleifkorbtrage wurde der Weg mehr

Sturmschaden in Leybuchtpolder

Am Freitag Vormittag wurde der IV. Zug vom Standort Leybuchtpolder sowie die Drehleiter vom Standort Hilfeleistungszentrum zu einem Sturmschaden beim Friedhof in Leybuchtpolder alarmiert. In der Zufahrt zum Friedhof war in einem Baum ein größerer Ast ausgebrochen und es bestand die Gefahr des Absturzes. Aus dem Korb der Drehleiter wurden mehrere Rundschlingen an dem Ast mehr

Austritt von flüssigem Sauerstoff

Zu einem Austritt von flüssigem Sauerstoff ist die Freiwillige Feuerwehr Norden am Freitagmorgen gerufen worden. In einer Seniorenwohngemeinschaft im Norder Ortsteil Süderneuland I hatten Pflegekräfte zuvor eine Leckage an einem medizinischen Sauerstoffgerät festgestellt. Aus dem Gerät trat unter Bildung einer Dampfwolke und Eis tiefkalter Sauerstoff in flüssiger Form aus. Die Mitarbeiter hatten umsichtig reagiert und mehr

Wohnhaus bei Garagenbrand gerettet

Nur knapp konnte die Freiwillige Feuerwehr Norden in der Nacht zu Freitag ein Wohnhaus vor einem größeren Feuerschaden retten. Gegen 1.35 Uhr war zunächst ein Garagenbrand in der Poppe-Folkerts-Straße gemeldet worden. Als die Norder Wehr wenig später eintraf, schlugen bereits Flammen aus dem Spitzdach der Garage in den Himmel. Da die Garage direkt an ein mehr

Drehleiter erneut zum Patiententransport angefordert

Gegen 18:05 Uhr wurde am Donnerstagabend die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Norden  alarmiert. Der Rettungsdienst forderte die Unterstützung der Feuerwehr an. In der Sielstraße musste ein Patient aus dem zweiten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses in den Rettungswagen verbracht werden. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht und konnte den Patienten binnen weniger Minuten nach unten bringen. mehr

Kalb im Kanal

Ein Kalb ist am Sonnabendnachmittag im Norder Ortsteil Neuwesteel ins Norder Tief geraten. Das noch junge Tier lief zuvor auf eine Weide im Lorenzweg. Wassersportler hatten das zunächst hilflose Kalb im Kanal entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte setzten zunächst mit der Kurbelpünt am Fährweg über den Kanal über, um die genau Örtlichkeit ausfindig mehr

Drehleitereinsatz in Großheide

Drehleiter mit Korb 23/12

Am frühen Samstagmorgen wurde die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Norden zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Großheide gerufen. Aus dem Obergeschoss eines Einfamilienhauses musste ein männlicher Patient auf dem Korb der Drehleiter schonend transportiert werden. Am Boden angekommen wurde der Patient dem Rettungsdienst übergeben. mehr

Gemeldeter Dachstuhlbrand

Zum zweiten Mal in dieser Woche würde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Diesmal ging es in die Straße „Am Sportplatz“. Vor Ort hatte ein Bewohner eines Hauses mit einem Gartenschlauch auf sein Dach gesprüht, hierbei bemerkte er eine Rauchentwicklung sowie einen merkwürdigen Geruch. Die angerückten Einsatzkräfte kontrollierte das Flachdach mit einer Wärmebildkamera mehr