Einsatz durch Teestaub

Feiner Teestaub bescherte der Freiwilligen Feuerwehr Norden den zweiten Einsatz am Mittwoch.

Bei Reinigungsarbeiten in einem Betrieb an der Straße Am Fridericussiel im Ortsteil Süderneuland I wurde am Vormittag durch aufgewirbelten Teestaub ein Rauchmelder und somit die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Anlage wurde durch die Einsatzkräfte der Norder Wehr zurückgestellt und der Einsatz konnte beendet werden.

Symbolfotobma.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen