Mädchen stürzt aus Fenster

Eine Jugendliche ist am späten Mittwochabend aus einem Fenster eines ersten Obergeschosses in der Alleestraße in Norden gestürzt. Das Mädchen fiel in ein Gebüsch und klagte danach über starke Schmerzen. Der alarmierte Rettungsdienst begann mit der Versorgung, was sich wegen des Gebüschs und der Dunkelheit als schwierig erwies.

Da der Verdacht einer Rückenverletzung vorlag, musste die junge Patientin möglichst schonend zum Rettungswagen verbracht werden. Hierzu brauchten die Rettungsdienstmitarbeiter sowie der Notarzt mehr Platz und ausreichend Licht. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte an und entfernte Teile eines Buschs und leuchtete die Einsatzstelle aus. Nach zirka einer halben Stunde lag das Mädchen transportbereit im Rettungswagen. Wie es zu dem Sturz kam, ist noch unklar.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen