Mitglieder der Norder Wehr geehrt

Die beiden Mitglieder der Einsatzabteilung der Norder Wehr, Julia Knöchel und Karsten Müller, wurden am Freitagabend für ihre ehrenamtliche Arbeit geehrt.

Bei der Jugendehrung der Stadt Norden wurden die beiden von Bürgermeister Heiko Schmelzle für ihr ehrenamtliches Engagement in der Norder Wehr ausgezeichnet.

Julia Knöchel ist seit sie zehn Jahre alt ist in der Jugendfeuerwehr Norden aktiv. Sie hat sich seither durch vorbildliche Dienstbeteiligung und Einsatzbereitschaft ausgezeichnet. Sie kann die Ausbildungsnachweise Jugendflamme 1 und 2 vorweisen und hat an dem Erwerb der höchsten Auszeichnung die ein Jugendfeuerwehrangehöriger erhalten kann, der Leistungsspange, erfolgreich teilgenommen. Zudem hat sich Julia an zahlreichen Ausscheiden und Wettkämpfen beteiligt.

Nach ihrem Eintritt in die aktive Wehr mit 16 Jahren ist Julia der Jugendfeuerwehr treu geblieben und unterstützt diese seitdem als verlässliche Betreuerin.

Karsten Müller ist ebenfalls seit er zehn Jahre alt ist Mitglied der Jugendfeuerwehr. Er zeichnet sich seitdem ebenfalls durch vorbildliche Dienstbeteiligung und Leistungsbereitschaft aus. In den Jahren 2009, 2011 und 2012 konnte er für die höchste Dienstbeteiligung geehrt werden. Ebenso wie Julia hat er die Jugendflamme 1 und 2 und die Leistungsspange erworben und sich an zahlreichen Ausscheiden und Wettkämpfen beteiligt. Auch war er als Sprecher der Jugendfeuerwehr eingesetzt.

Genauso wie Julia ist Karsten nach seinem Übertritt in die aktive Wehr ein verlässlicher Betreuer für seine Jugendfeuerwehrkameraden. 

Jugendehrung, 09.12.2016

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen