Tödlicher Verkehrsunfall in Nesse

In der Nacht zu Montag ist es in Nesse in der Gemeinde Dornum zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, in dessen Folge eine Frau starb. Der Wagen war gegen 1.30 Uhr in einer Kurve von der Cankebeerstraße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und auf einer Wiese auf dem Dach zum Liegen gekommen.

Anschließend fing das Wrack Feuer. Die Fahrerin wurde durch die Wucht des Aufpralls aus ihrem Fahrzeug geschleudert. Die Ortsfeuerwehren Dornum und Nesse sowie der Rüstwagen-Kran des Landkreises Aurich aus Norden rückten aus. Ebenso der Rettungsdienst und die Polizei. Nachdem der Wagen abgelöscht war, wurde er mit dem Kran des Rüstwagens angehoben werden. Nur so konnte ausgeschlossen werden, dass sich keine weiteren Personen in dem Auto befanden.

(Foto: Stefan Schröder)

Schwerer Verkehrsunfall, 05.10.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen