2. Kreiskinderfeuerwehrtag im Landkreis Aurich

Am Sonnabend, dem 26.09.2015, fand der zweite Kreiskinderfeuerwehrtag des Landkreises Aurich statt. Nachdem vor zwei Jahren der erste Kreiskinderfeuerwehrtag in Form einer Benefitveranstaltung stattgefunden hat, stand an diesem Tag ein Orientierungsmarsch sowie die Abnahme des Brandflohs auf dem Plan.

Austragungsort war hierbei Osterhusen in der Gemeinde Hinte. Die Kinderfeuerwehr Osterhusen hatte beim ersten Kreiskinderfeuerwehrtag in Norden den ersten Platz beim Fußballturnier geholt und wurde somit als Ausrichter der nächsten Veranstaltung auserwählt.
Die Löschzwerge der Kinderfeuerwehr Norden machten sich morgens zusammen mit ihren Betreuern auf den Weg. Für vier Kinder stand die Abnahme des Brandflohs auf dem Plan. Der Brandfloh ist eine Auszeichnung für die Mitglieder einer Kinderfeuerwehr, welche mindestens ein Jahr in der Kinderfeuerwehr tätig sind und das Mindestalter von 9 Jahren erreicht haben.  Im Rahmen dieser Auszeichnung wird das Wissen der Kinder in fünf verschiedenen Bereichen abgefragt.  Diese fünf Bereiche gliedern sich in: Brandschutzerziehung, Erste Hilfe, Spiel & Sport sowie eine Feuerwehraufgabe und ein Fragebogen. Natürlich sind die Aufgaben an die Entwicklung der Kinder angepasst. In Gruppen zu je drei Kindern wurde jede Station erfolgreich absolviert und somit erhielten alle Kinder die Auszeichnung. 

Die Teilnehmer der Kinderfeuerwehr Norden waren:

   - Sebastian Blankenhagen
   - Matthes Hoffmeister
   - Jonas Jacobs
   - Leon Westdörp

Für diese Vier war dies der letzte Dienst im Rahmen der Kinderfeuerwehr. Den nächsten Dienst werden sie in der Jugendfeuerwehr verbringen, da sie bereits das Einstiegsalter von 10 Jahren erreicht haben und somit die Abteilung wechseln dürfen.
Beim zweiten Teil des Kreiskinderfeuerwehrtages ging es um einen Orientierungsmarsch, hierbei mussten die übrigen Löschzwerge ihr Geschick unter Beweis stellen, es ging darum, zehn Stationen zu bewältigen und dabei Fragen zu beantworten. Auch dies meisterten die Kinder. Am Ende konnte den Norder Löschzwergen ein Pokal für den 8. von elf zu vergebenen Plätzen überreicht werden. Jedes Kind erhielt zudem eine Medaille als Erinnerung. Auch wenn es nicht der erste Platz geworden ist, freuten sich die Kinder über ihre Platzierung.

Kreiskinderfeuerwehrtag, 26.09.2015

Kreiskinderfeuerwehrtag, 26.09.2015Kreiskinderfeuerwehrtag, 26.09.2015Kreiskinderfeuerwehrtag, 26.09.2015Kreiskinderfeuerwehrtag, 26.09.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen