Menschenrettung auf Firmengelände

Zu einer Menschenrettung im Norder Gewerbe- und Dienstleistungspark Leegemoor sind am Mittwochvormittag die Freiwillige Feuerwehr Norden sowie der Rettungsdienst des Landkreises Aurich alarmiert worden.

Auf einem Firmengelände in der Seilerstraße hatte ein Mann während der Arbeit einen Herzkreislaufstillstand in einem Kettenbagger erlitten. Der Bagger stand in rund fünf Metern Höhe auf einem großen Erdhügel.

Der Rettungsdienst setzte die Erste-Hilfe-Maßnahmen der Mitarbeiter fort und übernahm die Wiederbelebungsmaßnahmen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr halfen die Mitarbeiter dem Rettungsdienst die notwendige medizinische Ausrüstung auf den Hügel zu schaffen. Die Feuerwehr transportierte den Patienten mit der Drehleiter von dem Haufen runter zum Rettungswagen.

Menschenrettung, 08.07.2015

Menschenrettung, 08.07.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen