Fortbildungsveranstaltung der Unteren Wasserbehörde

Die Untere Wasserbehörde des Landkreises Aurich hat heute Abend im Norder Hilfeleistungszentrum eine Fortbildungsveranstaltung für die Führungskräfte der Feuerwehren der Samtgemeinden Brookmerland und Hage sowie der Stadt Norden durchgeführt.

Drei Mitarbeiter der Behörde standen während und nach einer Präsentation für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Themen des Abends waren Ölschadenbeseitigungen, Löschwasserrückhaltung, Zuständig- und Verantwortlichkeiten und vieles mehr. Z. B. wurde über die Verwendung von Ölbindemittel diskutiert. Dieses wird von einigen Feuerwehren für die Beseitigung von Ölschäden auf Verkehrsflächen noch eingesetzt. Man kam allerdings zu dem Schluss dass nur mit einer maschinellen Reinigung die ordnungsgemäße Verkehrssicherheit wieder hergestellt werden kann und demzufolge Bindemittel nur sparsam zu verwenden sei.

Bilder: T. Weege

Fortbildung, 01.07.2015Fortbildung, 01.07.2015Fortbildung, 01.07.2015Fortbildung, 01.07.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen