Hilfeleistungszentrum bei Nacht

Am Sonnabend war es soweit, die Löschzwerge der Norder Kinderfeuerwehr hatten sich schon lange auf diesen Tag gefreut. Die Kinder trafen sich am Abend zusammen mit ihren sechs Betreuern, um gemeinsam eine Nacht im Jugendgebäude am Hilfeleistungszentrum zu verbringen.

Nach dem Aufbauen der Schlafplätze folgte ordentliches Programm. Um die Zeit bis zum Abendessen zu überbrücken, wurden Ausdrucke von Feuerwehrfahrzeugen zum Bemalen, verteilt. Gegen 19.30 Uhr ging es dann an die frische Luft. Es wurde ein ca. vier Kilometer langer Spaziergang mit kurzem Besuch beim 1. stellvertretenden Stadtbrandmeister unternommen. Nach zwei Stunden Marsch waren die Kinder ziemlich erschöpft. So wurde im Jugendgebäude dann nur noch ein Film zur Brandschutzerziehung geguckt und die meisten gingen währenddessen schon freiwillig schlafen. Am Sonntagmorgen folgte dann noch ein gemeinsames Frühstück, bevor die Kinder den Eltern wieder übergeben wurden.

Übernachtung der Kinderfeuerwehr, 11.04.2015

Übernachtung der Kinderfeuerwehr, 11.04.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen