Hohe Auszeichnung für Dieter Stellmacher

Auf der diesjährigen Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich in Wiesmoor wurden mehrere Kameraden der Norder Wehr geehrt und befördert.

Der Norder Stadtbrandmeister Dieter Stellmacher wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Feuerwehrverbandes e. V. durch den scheidenden Regierungsbrandmeister Arnold Eyhusen ausgezeichnet. Diese zweithöchste Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbandes wird für hervorragende Leistungen im Feuerlöschwesen verliehen.

Der Kamerad Theo Peters wurde in seiner Funktion als stellvertretender Kreisbereitschaftsführer Abschnitt Nord zum Oberbrandmeister und Kamerad Rainer van Hülsen als stellvertretender Zugführer in der Kreisbereitschaft Abschnitt Nord zum Brandmeister befördert.

Hier geht´s zum Bericht vom Kreisfeuerwehrverband.

Bilder: Gerhard "Sammy" Samuels

Kreisfeuerwehrverbandstag, 16.05.2014Kreisfeuerwehrverbandstag, 16.05.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen