Löschzwerge zu Besuch bei der Polizei

"Wir schauen der Polizei über die Schulter." So stand es am vergangenen Sonnabend auf dem Dienstplan der Kinderfeuerwehr Norden. Zusammen mit ihren sechs Betreuen ging es für die Norder Löschzwerge pünktlich zum Dienstbeginn um 15 Uhr in Richtung Polizeikommissariat am Markt in Norden. Begrüßt wurden die Kinder an diesem Nachmittag vom Schichtleiter Herrn Richter, der als erstes die Kinder in die Ausnüchterungszelle bringen lies um zu zeigen wo die Menschen hinkommen die nicht mehr alleine laufen und handeln können. Doch bevor es soweit war, musste ja noch der Alcomat vorgestellt werden. Die Kinder waren beeindruckt das so eine Zelle ja ganz gemütlich ist, da es ja sogar ein Bett mit Decke vorhanden und eine Heizung gibt. Nach einem kurzen Aufenhalt in der Ausnüchterungszelle ging es zu den Streifenwagen. Herr Richter erklärte die einzelnen Fahrzeuge im Fuhrpark, so zum Beispiel das der Bulli sehr gerne von den Polizisten genommen wird, wenn es regnet und weil der viel Platz bietet wenn der Polizist bei einem Unfall viel schreiben muss. Nach dem der Fuhrpark abgearbeitet wurde, ging es in den Raum wo die Kinder ganz besonders leise sein mussten. In diesem Raum waren sämtliche Telefone, Funkgeräte und Computer untergebracht. Dieser Raum, so wurde den Kindern vermittelt, ist zu jeder Tages und Nachtzeit rund um die Uhr besetzt. Von hier aus werden die einzelnen Polizisten zu ihren Einsätzen geschickt. In diesem Zusammenhang wurde dann gleich nochmal die Notrufnummer der Polizei besprochen. Die Kinder zeigten sich sehr interessiert und stellten viele Fragen. Am Ende fuhren die Kinder mit vielen Eindrücken zurück ins Hilfeleistungszentrum um ihren Eltern von dem Besuch bei der Polizei zu berichten.

Die Kinderfeuerwehr bedankt sich auf diesem Wege bei Herrn Richter von der Polizei Norden, der diesen Besuch ermöglichte!

Besuch bei der Polizei, 09.03.2013Besuch bei der Polizei, 09.03.2013Besuch bei der Polizei, 09.03.2013Besuch bei der Polizei, 09.03.2013

Fotos: D. Blankenhagen

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen