Astbeseitigung

Am Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden von der Polizei angefordert. In Folge des Unwetters der vergangenen Nacht, drohte ein größerer Ast auf die Norddeicher Straße sowie den dortigen Rad- und Fußweg zu stürzen. Aus dem Korb der Drehleiter wurde der Ast, Stück für Stück mit einer Motorsäge abgetragen. Da für die Maßnahme eine Straßenseite gesperrt werden musste, übernahm die Polizei die Verkehrsreglung in diesem Bereich. Die zersägten Aststücke wurden durch den Baubetriebshof der Stadt Norden abtransportiert. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Astbeseitigung, 06.08.2013

Astbeseitigung, 06.08.2013

Astbeseitigung, 06.08.2013

Astbeseitigung, 06.08.2013

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK