Richtfest in Leybuchtpolder

Über dem Neubau des Feuerwehrhauses im Ortsteil Leybuchtpolder weht seit vergangener Woche der Richtkranz. In einem kleinen feierlichen Akt, schlugen Bürgermeister Heiko Schmelzle, Ausschussvorsitzender Wolfgang Hinrichs, Ortsvorsteher Gerd Hoffmann, Stadtbrandmeister Thomas Kettler, Zugführer Ralf Scharfenort und Polier Markus Kaden symbolisch die letzten Nägel in die Dachkonstruktion. Mitglieder des Feuerwehr- und Ordnungsausschusses freuten sich gemeinsam mit mehr

Patiententransport mit der Drehleiter

Ein gestürzter Senior hat am Donnerstagnachmittag in Norden die Hilfe von Rettungsdienst und Feuerwehr in Anspruch nehmen müssen. Der Mann war zunächst in seinem Dachgeschoss seines Hauses im Kampweg gefallen. Wegen anhaltender Schmerzen rief eine Angehörige den Rettungsdienst. Da die Treppe jedoch zu schmal für eine Trage war, entschied sich die Rettungswagenbesatzung für einen schonenden mehr

Ofenrauch besorgt Nachbarin

Der Rauch eines Kaminofens hat am Donnerstagmorgen einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Norden ausgelöst. Einer Anwohnerin der Schulstraße war gegen 7.20 Uhr Brandgeruch und Rauch aufgefallen, der durch die Straße zog. Die besorgte Frau wählte den Notruf und die Feuerwehr rückte an. Vor Ort klärte sich der Fall schnell auf. Im Haus gegenüber der Anruferin, mehr

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Pasewalk

Anlässlich des 140-jährigen Bestehens unserer Partnerfeuerwehr Pasewalk machte sich am Wochenende Nordens Stadtbrandmeister Thomas Kettler mit einer Delegation der Norder Wehr auf den Weg nach Pasewalk. Beim Stiftungsfest wurde neben dem Jubiläum der Pasewalker Kameradinnen und Kameraden auch die 25-jährige Freundschaft mit der Feuerwehr aus der Partnerstadt an der Nordseeküste gefeiert. Der langjährige Wehrführer der mehr

Fehlalarm im Gewerbebetrieb

In der Nacht zu Sonnabend meldete die automatische Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebs in der Rheinstraße ein Feuer. Die angerückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden kontrollierten das Objekt. Der alarmgebende Rauchmelder konnte auf dem Dachboden ausgemacht werden. Ein Trupp ging zur Erkundung vor, konnte jedoch keinen Grund für den Alarm feststellen. Nach rund einer Stunde konnte der mehr

Alarm im Bäckereibetrieb

Alarm im Hotelbetrieb

Am Donnerstagvormittag gab es einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Norden nach Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage eines Bäckereibetriebes in der Straße Zum Bahnkolk im Ortsteil Norddeich. Der Auslösegrund war zunächst unklar. Nach Rückstellung der Anlage konnten die Einsatzkräfte nach ca. einer halben Stunde den Heimweg antreten. mehr

Hubschrauberlandeplatz in Norddeich ausgeleuchtet

Die Freiwillige Feuerwehr Norden hat am späten Dienstagabend einem Sea King-Hubschrauber einen Landeplatz ausgeleuchtet. Der Marinehubschrauber startete gegen 20.15 Uhr von seinem Stützpunkt auf der Insel Borkum. Sein Auftrag war es, eine Patientin von der Norder Ubbo-Emmius-Klinik nach Hannover in eine Spezialklinik zu verlegen. Da das Luftfahrzeug am Norder Krankenhaus wegen seiner Größe nicht landen mehr

Lkw-Panne sorgt für Feuerwehreinsatz

Die Panne eines Sattelzugs hat am Dienstagmittag einen längeren Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Norden verursacht und für Verkehrsbehinderungen im Gewerbegebiet Leegemoor gesorgt. Gegen 12.45 Uhr rangierte der Fahrer seinen Sattelzug von Stellmacherstraße rückwärts auf ein Firmengelände. Ein weiterer Lastwagenfahrer musste deswegen anhalten. Er bemerkte darauf wie das Fahrzeug seines Berufskollegen Öl verlor und machte ihn mehr

Ungewöhnliche Hilfeleistung für Senioren

Kurioser Einsatz am Montagmittag in einer Kranken- und Pflegeinrichtung in Norden in der Osterstraße. In dem Gesundheitszentrum war am Morgen zunächst einer von zwei Fahrstühlen ausgefallen. Ein Servicetechniker kam zügig vorbei, jedoch musste ein Ersatzteil erst aus Bremen besorgt werden. Am Vormittag fiel dann auch noch der zweite Aufzug aus. Zu dem Zeitpunkt waren jedoch mehr

Rauch in einem Serverraum

In einem Serverraum im Flugplatz Norddeich ist es am Donnerstagmorgen zu einer leichten Rauchentwicklung gekommen. Gegen 8 Uhr hatten Mitarbeiter den Alarmton eines Rauchmelders wahrgenommen und den Rauch entdeckt. Die Bediensteten setzten daraufhin einen Notruf ab, verließen das Gebäude und führten die anwesenden Gäste ins Freie. Dort empfingen sie die anrückende Freiwillige Feuerwehr Norden und mehr