Übergabe des Konzerterlöses

25.11.2013, 12:00 Uhr, geschrieben von Uwe Bents in Allgemein

Heute fand im Rathaus der Stadt Norden die offizielle Übergabe des Erlöses aus dem Verkauf der Eintrittskarten für das Konzert des Polizeiorchesters Niedersachsen am 7. November in der Ludgeri-Kirche statt. Die Kinderfeuerwehr und die Jugendfeuerwehr sowie das Stadtorchester der Feuerwehr Norden können sich über einen Gesamtbetrag von 3000 Euro freuen.

Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Norder Polizeikommissariat und vom Präventionsrat der Stadt Norden. Bürgermeisterin Barbara Schlag sowie Kommissariatsleiter Raphael Müller hoben während eines Pressegesprächs noch einmal die präventive Wichtigkeit dieser drei Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Norden hervor. Der 2. stellv. Stadtbrandmeister Thomas Weege und Bernd Fuhrmann vom Stadtorchester erläuterten noch kurz die voraussichtliche Verwendung des Geldes. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr sollen nach dem Umzug in das Ausbildungsgebäude personell aufgestockt werden und benötigen Bekleidungsgegenstände und ein neues Zelt. Das Stadtorchester möchte neue Instrumente anschaffen bzw. das Geld für den Erhalt der vorhandenen Instrumente aufwenden. 

Übergabe Konzerterlös, 25.11.2013

Bild v. l. n. r.: Bernd Fuhrmann (Stadtorchester), Matthias Rieken und Thomas Weege (Feuerwehr), Uwe Fröbel (Präventionsrat), Bürgermeisterin Barbara Schlag, Raphael Müller und Bernd Specht (Polizei)