Unterstützung Rettungsdienst

15.06.2013, 23:43 Uhr, geschrieben von Oliver Prigge in Allgemein

In der Nacht zu Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden vom Rettungsdienst zur Unterstützung angefordert.  Im Looger Weg musste ein Notfallpatient aus dem ersten Obergeschoss eines Bauernhauses über eine sehr schmale Treppe in den Rettungswagen transportiert werden. Mit Unterstützung schaffte der Patient den Treppenabstieg auf eigenen Beinen. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich und der Einsatz konnte beendet werden.