Ölspuren

16.05.2013, 10:18 Uhr, geschrieben von Oliver Prigge in Allgemein

Am Donnerstagvormittag wurde die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden zu einer Ölspur in die Norddeicher Straße gerufen. Einem Touristenpärchen fiel der Ölverlust an ihrem Fahrzeug auf  und sie riefen die Polizei. Diese alarmierte ebenfalls die Feuerwehr, welcher auf der Anfahrt eine weitere Ölspur in der Ostermarscher Straße auffiel. Ein Teil der Einsatzkräfte sicherte die Einsatzstelle in der Norddeicher Straße ab, bis das defekte Fahrzeug von Abschleppunternehmen abgeholt wurde und ein Spezialunternehmen die Fahrbahn reinigte. Die Ölspur in der Ostermarscher Straße verlief von der Kreuzung Norddeicher Straße über die Bundesstraße 72 bis zum Ekeler Weg. Die rechte Fahrbahnseite der Ostermarscher Straße wurde in Richtung Kreisel gesperrt, da hier die Verunreinigung am Stärksten war. Ein Spezialunternehmen rückte aus Leer an um die Fahrbahn zu reinigen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Ölspuren keinen Zusammenhang. Die Untere Wasserbehörde war ebenfalls vor Ort. Der Einsatz konnte nach rund drei Stunden beendet werden.

Ölschaden Norddeicher Straße, 16.05.2013Ölschaden Norddeicher Straße, 16.05.2013Ölschaden Ostermarscher Straße, 16.05.2013Ölschaden Ostermarscher Straße, 16.05.2013

Fotos: O. Prigge / K. Fischer