Mann mit Kopf eingeklemmt

Ein älterer Mann ist in der Nacht zu Freitag in Norddeich in seinem Haus vom Sitz eines Treppenlifts gestürzt. Der Pflegebedürftige fiel dabei so unglücklich die Treppe herunter, dass er mit dem Kopf unter dem Schienensystem des Lifts eingeklemmte. Der Mann konnte nach seinem Sturz seinen Pflegedienst per Hausnotruf alarmieren. Die Pflegerin setzte dann einen mehr

Gemeldeter Zimmerbrand

Zu einem gemeldeten Zimmerbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden am Donnerstagnachmittag in Sielstraße gerufen. Ein Bewohner eins Hauses bemerkte eine Rauchentwicklung im Hauswirtschaftsraum und wählte den Notruf. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete im Gebäude den Grund für die Rauchentwicklung und konnte eine Waschmaschine, im besagten Hauswirtschaftsraum feststelle. Die defekte Maschine wurde ins frei gebracht. Hier mehr

3. Türöffnung innerhalb von 24 Stunden

Türöffnung, 03.06.2012

In der Nacht zu Donnerstag öffnete der Stadtbrandmeister Thomas Kettler nach telefonischer Alarmierung durch die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland eine Tür in der „Großen Lohne“. Dies war der dritte Türöffnungseinsatz innerhalb von 24 Stunden. mehr

Notfalltüröffnung die 2.

Mittwochabend wurde in der Berend de Vries Straße eine hilflose Person hinter einer Wohnungstür vermutet. Gerade als die angerückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden die Wohnungstür mit Spezialwerkzeug bearbeiten wollten, öffnete eine Person die Tür von innen. Somit konnte der Einsatz beendet werden. mehr

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Fehlalarme im Gewerbebetrieb, 28.01.2018

Mittwochabend meldete die Brandmeldeanlage eines Alten- und Pflegeheimes in der Schulstraße ein Feuer. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden, rückten zum Objekt aus. Im 2. Obergeschoss im Flurbereich konnte der alarmierenden Rauchmelder ausfindig gemacht werden. Einen für dessen Auslösung war nicht feststellbar. Auf dem Rückweg zur Brandmeldeanlage meldete die Kooperative Regionalleitstelle den Anruf eines Bewohners. mehr

Notfalltüröffnung

Notfalltüröffnung

Mittwochmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer Notfalltüröffnung in die Schützenstraße gerufen. Noch bevor die Einsatzkräfte ausrückten, konnte der Einsatz abgebrochen werden. mehr

Ausgelöster Heimrauchmelder

Symbolfoto

Am Montagnachmittag löste im Heitsweg ein Heimrauchmelder in einem Wohnhaus aus. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Norden kam zufällig vorbei und wurde darauf aufmerksam. Er wählte den Notruf. Die ausgerückten Einsatzkräfte verschafften sich über ein gekipptes Fenster Zugang zum Objekt. Der ausgelöste Melder lokalisiert und ein Fehlalarm festgestellt werden. Die Feuerwehr konnte daraufhin den Einsatz mehr

Rinder im Kanal

Am Montag gegen die Mittagszeit wurden die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norden in den Ortsteil Westermarsch 1 gerufen. Eine Herde von 20 Rindern hatte einen Zaun durchbrochen und landeten vermutlich bei dem Versuch, aus dem Kanal zu trinken in diesem. Die Tiere standen bis zum Hals im Wasser. Die Einsatzkräfte stiegen in Wathosen und Steckleiterteilen mehr

Erkundung in Ferienwohnung

Ein ausgelöster Heimrauchmelder beschäftigte die Freiwillige Feuerwehr Norden am Sonntagabend. Gegen 19:40 Uhr ertönten die Funkmeldeempfänger. Zwei Löschgruppenfahrzeuge rückten zur Einsatzstelle ein der Norddeicher Molenstraße aus. Schon auf der Straße war das Piepen zu hören. Über ein Fenster gelang es den Einsatzkräften sich Zugang zur leerstehenden Wohnung, zu verschaffen. Ein Auslösegrund für den Rauchmelder war mehr

Gemeldeter Zimmerbrand

In der Nacht zu Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einem gemeldeten Zimmerbrand in der Straße Wirde Landen alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass keine Personen mehr im Gebäude waren und das Feuer bereits durch die Bewohner eingedämmt wurde. Ein Trupp unter Atemschutz brauchte daher nur noch zu Nachlöscharbeiten tätig werden. Das Gebäude mehr