Statistik

Im Jahr 2016 musste die Feuerwehr Norden zu insgesamt 335 Einsätzen ausrücken. Das ist statistisch gerechnet alle 1,08 Tage. Diese Einsätze unterteilen sich in 191 Hilfeleistungen und 144 Brandeinsätze.

Die Wehr hatte am 31.12.2016 eine Stärke von 400 Kameradinnen und Kameraden.
Diese unterteilen sich wie folgt:

Einsatzabteilung 134 Mitglieder
Jugendfeuerwehr 34 Mitglieder
Kinderfeuerwehr 19 Mitglieder
Altersabteilung 41 Mitglieder
Stadtorchester Feuerwehr Norden 175 Mitglieder

Die Brandeinsätze gliedern sich in:

  • 24 Entstehungsbrände
  • 28 Kleinbrände
  • 11 Mittelbrände
  • 5 Großbrände
  • 69 Brandmeldeanlagen
  • 11 falsche Alarme

Die Hilfeleleistungseinsätze setzen sich zusammen aus:

  • 55 Brandsicherheitswachen
  • 19 Brandschutzunterweisungen
  • 7 Unterstützung des Rettungsdienstes
  • 35 Notfalltüröffnungen
  • 14 Ölschäden
  • 1 Personensuche
  • 1 Gefahrguteinsatz größeren Umfangs
  • 16 Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen davon zweimal Fußgänger unter PKW eingeklemmt
  • 5 Personenrettungen aus Gewässern
  • 6 Tierrettungen
  • 3 Baumbeseitigungen
  • sowie viele weitere kleine Hilfeleistungen