Wie kommt das Wasser zum Feuer?

Geschrieben von Matthias Rieken am .

Wie kommt das Wasser zum Feuer? Diese Frage stellten sich die Löschzwerge der Kinderfeuerwehr Norden bei ihrem Dienst am 04.11.2017.

Um an das Thema heranzuführen, bekamen die Kinder Bilder gezeigt. Diese waren als Memory verdeckt auf dem Tisch verteilt. Auf den Bildern befanden sich sämtliche Geräte wie Wasserführende Armaturen, Schläuche, Hydranten aller Art sowie ein Feuerwehrfahrzeug. Wurde ein Pärchen gefunden, wurde die Abbildung erörtert. Anschließend galt es die Bilder, in die richtige Reihenfolge, zu legen. Hiermit sollte der Weg von einer Wasserentnahmestelle bis zum Strahlrohr aufgezeigt werden.
Nachdem die richtige Reihenfolge von den Kindern gelegt worden war, ging es an die frische Luft um die abgebildeten Materialien auf dem Fahrzeug zu suchen. Dazu wurde ein Löschgruppenfahrzeug auf den Hof gefahren und jedes Kind bekam ein Bild von einem benötigten Gerät. Wurden diese von den Löschzwergen gefunden, half ein Betreuer bei der Entnahme, dem Ablegen und Zusammenkuppeln. So konnten die Kinder selber Handanlegen und begreifen wie das alles funktioniert. Am Ende stand ein Löschangriff mit drei Strahlrohren.
Bevor alles wieder auf- und weggeräumt werden musste, wurde der Weg des Wassers und alle Geräte noch einmal wiederholt.

Dienst, 04.11.2017

Dienst, 04.11.2017