Besuch der Kinderfeuerwehr Wallinghausen

Geschrieben von Matthias Rieken am .

Am Sonnabend, den 21.10.2017 machten sich die Löschzwerge der Kinderfeuerwehr Norden auf den Weg nach Wallinghausen. Anlass war, das seit vielen Jahren freundschaftliche Verhältnis beider Kinderfeuerwehren, welches im Jahr 2012 seinen Anfang entstand. Seit dieser Zeit besuchen sich die Kinderfeuerwehren abwechselnd. Dieses Mal stand der Besuch in Wallinghausen auf dem Programm.

Das passte ganz gut, so konnte nämlich gleich das neue Feuerwehrhaus in Augenschein genommen werden. Die Kameraden aus Wallinghausen, Michael Kromminga und Hans Dieter Schmidt zeigten mit viel Freude und Herzlichkeit das neue Heim der Brandschützer. Im Anschluss an die Führung wurden die Kinder beider Abteilungen in vier Gruppen aufgeteilt, um gemeinsam Spiele zu spielen. Hier wurde gemeinsam im Team so manche Aufgabe mit Begeisterung gelöst.
Anschließend ging es in den naheliegenden Wald, um dort das "Gummihuhn" fliegen zu lassen. Dies sorgte bei allen Anwesenden für einen riesen Spaß.
Auch die Zeit im Wald verging ganz schnell. Doch damit noch nicht genug. Im Anschluss gab es für alle Kinder und Betreuer ein reichhaltiges Würstchen – Buffet. Man versprach sich, auch im nächsten Jahr einen gegenseitigen Besuch zu planen, diesmal in Norden. Ein gemeinsames Gruppenfoto rundete den langen und schönen Besuch in Wallinghausen ab.