Nächtlicher Feueralarm im Heizkraftwerk

Geschrieben von Thomas Weege am .

In der Nacht zu Sonnabend ist die Freiwillige Feuerwehr Norden zum Heizkraftwerk im Lehmweg in Norden ausgerückt. Um 5 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen.

Gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Betreibers kontrollierten die Einsatzkräfte das Objekt, ohne jedoch Feuer oder Rauch ausfindig zu machen. Ein linearer Streckenmelder, eine Art Lichtschranke, in der Kesselhalle hatte einen Fehlalarm ausgelöst. Alle Anwesenden konnten wieder abrücken.

(Foto: O. Prigge)

Brandmeldeanlage, 08.04.2017