130. Jahresdienstversammlung

Geschrieben von Marina Klaassen am .

Zu Beginn der 130. Jahresdienstversammlung, am 13.01.2017, konnte Stadtbrandmeister Thomas Kettler erneut ein großes Publikum begrüßen. Gäste aus Hilfsorganisationen, Vereinen und Politik haben sich eingefunden, um aus Berichtsjahr 2016 der Freiwilligen Feuerwehr Norden zu erfahren. Doch nicht alle Kameraden konnten an der Versammlung teilnehmen, da währenddessen gleich zweimal unsere Funkmeldeempfänger Alarm schlugen.

Auch im vergangenen Jahr wurden wieder etliche Stunden ehrenamtlich geleistet. Insgesamt 400 Personen sind Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Norden, 134 davon gehören der Einsatzabteilung an. Neben einigen Austritten aus persönlichen und beruflichen Gründen hat die Einsatzabteilung trotzdem ein Mitglied mehr als im vergangenen Jahr. 
Im Jahr 2016 hatten die Einsatzkräfte 335 Einsätze zu bewältigen. Diese Einsätze gliederten sich in 144 Brandeinsätze mit 69 ausgelösten Brandmeldeanlagen, welche im Jahr 2016 jedoch bei 13 % der Einsätze Schlimmeres verhinderten sowie 191 Hilfeleistungen. Bei den Hilfeleistungen fiel auf, dass die Anzahl der Notfalltüröffnungen von 17 Alarmierungen in 2015 sich verdoppelt hat. 

Die Jahresberichte der einzelnen Abteilungen gaben wieder einiges her, so standen folgende Punkte im letzten Jahr an. Am letzten Juliwochenende standen die groß angelegten 8. Norddeicher Feuerwehrtage an. Monatelang wurde geplant, um dieses Fest in Meeresnähe durchzuführen. Am Ende zahlte es sich aus, wir verbrachten zweieinhalb tolle Tage in kameradschaftlicher Atmosphäre.
Am Sonntag, dem 11.09. machte sich unser Stadtorchester auf dem Weg nach Bösel zu den EURO-Musiktagen, bei welchen sie gegen Gruppen aus ganz Europa antraten. Sie den ersten Platz in der Kategorie „Orchester“ und durften den Bösel Cup sowie eine beachtliche Siegessumme mit nachhause nehmen. Nur sechs Tage später wurde dann endlich das lang ersehnte Löschgruppenfahrzeug 20 (LF20) als Ersatz für das abgängige LF16 ausgeliefert und übergeben. Seither wird Ausbildung betrieben und die ersten Einsätze hat es auch schon hinter sich. Als historischer Einsatz lässt sich die Überfahrt mit Einsatzfahrzeugen nach Norderney betiteln. Erstmals fuhr die Norder Wehr auf die Nordseeinsel, um dort bei einem ausgedehnten Hallenbrand zu unterstützen. Zuletzt wurde der scheidende Stadtbrandmeister Dieter Stellmacher gebührend verabschiedet und seine bis dahin Stellvertreter Thomas Kettler sowie Thomas Weege rückten auf. Dies sind nur einige der vielen Impressionen aus einem abwechslungsreichen Jahr. 

Bei den Ansprachen der Gäste sich neben dem Bürgermeister, Heiko Schmelzle, der Leiter des Polizeikommissariates Ingo Brickwede sowie der Kreisbrandmeister des Landkreises Aurich Gerd Diekena zu Wort und überbrachten die Grüße aus ihren Bereichen. Diekena sprach unter anderem die Neubeschaffung des Einsatzleitwagen 2 (ELW2) an, welcher in diesem Jahr ausgeliefert wird. Zudem nannte er die Problematik der Katschutzfahrzeuge. Der Bund tut sich mittlerweile schwer die Katschutzfahrzeuge zu bezuschussen, daher sieht es bislang so aus, als würden die Fahrzeuge LF16-TS und der SW-2000 nicht ersetzt werden. Kettler sagt dazu, dass diese Fahrzeuge fehlen würden und die Gruppen ohne Fahrzeug da stünden.

Ehrungen:

Aus der Jugendfeuerwehr wurden Alina Schilling und  Malte Warda für 238 und 223 geleistete Stunden mit dem Wanderpokal geehrt.

Keinen Dienst im Jahr ausgelassen haben die Kameraden:
Timo Frodermann, Timo Hasbargen, Marina Klaassen, Monika Klaassen, Michael Lottmann, Oilver Prigge, Arno Schröder, Heiko Schwitters, Wilko Wilberts

Überführt in die Altersabteilung wurden:
Erster Hauptfeuerwehrmann Reinhard Eggers, Hauptfeuerwehrmann Günther Theesfeld, Löschmeister Wilhelm Haak, Löschmeister Theodor Carls, Erster Hauptbrandmeister Dieter Stellmacher

Wechsel der Stabführer des Stadtorchesters:
Berd Fuhrmann gibt auf eigenen Wunsch den Posten des Stabführers des Stadtorchesters an Sven Neumann ab.

Ehrenabzeichen für langjährige Mitgliedschaft, in der Feuerwehr erhielten:
für 40 Jahre: Hauptbrandmeister Theo-Reno Peters, Hauptlöschmeister Erich Kleen
für 50 Jahre: Oberlöschmeister Günther Kettler, Hauptfeuerwehrmann Heiko Wirringa

Intern wurde Oberbrandmeister Bernhard Büntig für 65 Jahre Mitgliedszeit geehrt.

Ehrenabzeichen für langjährige Mitgliedschaft, in der aktiven Musik erhielten:
für  25 Jahre: Wilhelm Frerichs
für 50 Jahre: Edelhard Lamberti

Beförderungen/Ernennungen:

Feuerwehrmann/-frau :
- Julia Knöchel
- Michael Lottmann
- Kevin van der Laan

Oberfeuerwehrmann/-frau
- Martin Kleen
- Matthias Lottmann
- Stefan Mennen
- Jessica Petke-Gotowik

Hauptfeuerwehrmann/-frau
- Sven Bartmann
- Hauke Dirksen
- Marina Klaassen

Löschmeister
- Daniel Blankenhagen
- Nico de Vries

Hauptlöschmeister
- Dieter Fischer

Brandmeister
- Ralf Scharfenort

Erster Hauptbrandmeister
-  Thomas Kettler

Komissarisch eingesetzt:
- Hauptfeuerwehrmann Timo Frodermann – Gruppenführer LF-L
- Hauptfeuerwehrmann Aike Hausberg – stellv. Gruppenführer LF-L
- Oberlöschmeister Fokko Schumann – stellv. Zugführer III. Zug

Im Amt Bestätigt:
- Löschmeister Daniel Blankenhagen, Stadtjugendfeuerwehrwart
- Löschmeister Nico de Vries, Fahrzeugführer SW2000
- Löschmeister Stefan Decker – stellv. Staffelführer GW-A
- Oberlöschmeister Jörg Meyer – Staffelführer GW-A
- Oberlöschmeister Matthias Rieken – stellv. Gruppenführer LF8 – Umwelt
- Oberlöschmeister Fokko Schumann – Gruppenführer ELW2
- Oberlöschmeister Timo Ellßel – Gruppenführer LF8/6 Leybuchtpolder
- Hauptlöschmeister Dieter Fischer – Gruppenführer LF16-TS
- Brandmeister Ralf Scharfenort – Zugführer IV. Zug (Leybuchtpolder)

 

 Bilder: M. Klaassen, M. Pieper, O. Prigge

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017

130. Jahresdienstversammlung, 13.01.2017