Alarm in Norddeicher Kurklinik

Geschrieben von Oliver Prigge am .

Am Sonntagvormittag meldete die automatische Brandmeldeanlage der Norddeicher Kurklinik ein Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte darauf zur Einsatzstelle aus.

Als Auslösebereich wurde die Küche im Erdgeschoss genannt. Da die Empfangshalle der Klinik und die Küche direkt aneinander angrenzen, wurde der Raum von der Feuerwehr geräumt. Hier fand zu dem Zeitpunkt eine Verkaufsveranstaltung statt. Diese Maßnahme stieß nicht bei allen Gästen des Hauses auf Verständnis. Einige von ihnen hielten das Ganze sogar für eine Übung. Parallel zur Evakuierung erkundeten weitere Einsatzkräfte das Objekt, diese konnten kurze Zeit später jedoch Entwarnung geben. Ein von der fetthaltigen Küchenluft verunreinigter Rauchmelder hatte den Alarm ausgelöst. Nach dieser Feststellung durften Patienten und Besucher wieder in die Klinik zurückkehren. Die Rufbereitschaft der Haustechnik wurde benachrichtigt und aufgefordert den Melder umgehend auszutauschen.