Eilige Türöffnung

Zu einer eiligen Türöffnung wurde am Mittag die Schlüsseldienstgruppe alarmiert. Im Schafweg stand der Rettungsdienst vor einer verschlossenen Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus. Die Besatzung des ausgerückten Hilfeleistungstanklöschfahrzeuges musste die Tür gewaltsam öffnen, da ein anderer Zugang nicht möglich war und in der Wohnung eine hilflose Person vermutet wurde. Tatsächlich wurde in der Wohnung eine Patientin aufgefunden die nur bedingt ansprechbar war. Sie wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten nach ca. einer halben Stunde den Einsatzort wieder verlassen.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK