Fehlalarm im Gewerbebetrieb

Fehlalarme im Gewerbebetrieb, 28.01.2018

Kurz vor 5 Uhr wurde einige Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden am Montagmorgen durch die Meldeempfänger geweckt. Die Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebs an der Stellmacherstraße meldete ein Feuer. Die angerückten Einsatzkräfte kontrollierten das Objekt. Weder der alarmgebenden Rauchmelder noch eine ein Grund für die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage konnte gefunden werden. Ein Rückstellen der Anlage war mehr

Umgestürzter Baum blockiert Fahrbahn

Während die Aufbauarbeiten bei dem Wohnungsbrand in Norddeich noch liefen, meldete die Leitstelle einen weiteren Einsatz. Ein Baum an der Westerhörner Straße war umgestürzt und versperrte die Fahrbahn. Ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Norden fuhr die neue Einsatzstelle an. Mit einer Motorsäge wurde der Baum zerlegt und von der Fahrbahn geräumt. Ebenfalls vor Ort, eine mehr

Wohnungsbrand in Norddeich

In einer Ferienwohnung in Norddeich ist es am Sonntagabend zu einem ausgedehnten Brand gekommen. Gegen 20.20 Uhr hatten die Bewohner der Wohnung in der Pelikanstraße bemerkt, dass der kurz zuvor eingeschaltete Wäschetrockner in Brand geraten war. Die Urlauber brachten sich in Sicherheit und wählten den Notruf. Als die Freiwillige Feuerwehr Norden wenig später eintraf, schlugen mehr

Altkleidercontainer brannte

Ein Altkleidercontainer hat am frühen Sonntagmorgen in der Zuckerpolderstraße in Norden gebrannt. Anwohner hatten gegen 5.25 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Norden verständigt. Die Einsatzkräfte brachen den Container auf und löschten den Inhalt. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei vor Ort. mehr

Brandmeister-Teller im Restaurant Smutje

Wer sich mal was richtig Leckeres gönnen und uns gleichzeitig unterstützen will, der ist im Stadthotel Restaurant Smutje genau richtig. Seit dieser Woche steht dort der Brandmeister-Teller auf der Speisekarte. Von jedem verkauften Brandmeister-Teller geht 1€ an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Norden. Hotelchef Patrik Weber hatte die Norder Wehr neulich mit dem Lions-Club besucht mehr

Feueralarm im Kindergarten

Freitag Vormittag lösten die Heimrauchmelder im Kindergarten Süderneuland aus und unterbrachen damit das gemeinsame Frühstück. Die Angestellten suchten vorbildlich mit den Kindern den Sammelplatz auf. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Norden meldete sich eine Mitarbeiterin bei den Einsatzkräften. Diese schilderte kurz die Lage und bestätigte die Vollzähligkeit der Kinder sowie Mitarbeiter auf dem Sammelplatz. Die mehr

Sonderdienst für TM2

Da es seit letzem Jahr nötig ist, im Rahmen der TM2 Ausbildung Dienste zum Thema PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung) zu absolvieren, bietet das Krisenmanagement der Feuerwehr Norden für die Betreffenden einen Dienst zu diesem Thema an.   Dieser wird sein am:   Donnerstag den 16. April 2020 um 19:30 Uhr  Es wird erstmal nur diesen einen Termin dieses Jahr mehr

Sturm beschäftigt Feuerwehr weiterhin

Der seit Sonntag anhaltende Sturm beschäftigte die Freiwillige Feuerwehr Norden auch am Dienstag weiterhin. Nachdem am Dienstagvormittag ein Baum auf die Wurzeldeicher Straße zu stürzen drohte, musste die Norder Wehr nachmittags in Westermarsch I tätig werden. Auch dort drohte ein Baum auf einen Radweg sowie den Polderweg zu stürzen. Die Feuerwehr fällte den Baum und mehr

Umsichtige Nachbarn verhindern Schlimmeres

Mieter eines Mehrparteienhauses im Försterpfad in Norden haben am Dienstnachmittag umsichtig gehandelt und so vermutlich mindestens ein Menschenleben gerettet. Gegen 15.40 Uhr hatte eine Bewohnerin des Hauses einen piependen Heimrauchmelder in der darunterliegenden Wohnung festgestellt. Bei der Nachsicht bemerkte sie Brandgeruch im Treppenhaus und wählte den Notruf. Die Bewohner verließen daraufin das Gebäude. Da sich mehr

Baum drohte auf Fahrbahn zu stürzen

Dienstag Vormittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Wurzeldeicher Straße aus. Dort drohte ein Baum auf die Fahrbahn zu stürzen. Um die Gefahr für die Verkehrsteilnehmer zu entfernen, wurde der Baum gefällt. Für die Dauer von etwa fünf Minuten war die Wurzeldeicher Straße im Bereich der Einsatzstelle voll gesperrt. Der Einsatz konnte nach rund einer mehr